/ Aktuelles vom Tag

Ihre Mission: SED-Unrecht ans Tageslicht bringen

Vor über einem Vierteljahrhundert fiel die Berliner Mauer. Noch immer ist nicht jedes Unrecht ans Tageslicht gebracht, mit dem das DDR-Regime seine Bürger unterdrückt hat.

Eine, die daran arbeitet, mehr Licht ins Dunkel zu bringen, ist Dr. Anna Kaminsky. Sie leitet die 1998 gegründete Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Oliver Jeske hat eine Streiterin für Wahrheit und Gerechtigkeit getroffen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren