/ Aktuelles vom Tag

Noch immer brauchen fast 3 Millionen Menschen Hilfe

Es war eine Katastrophe, die die Welt buchstäblich erschüttert hat: Bei den beiden Erdbeben Ende April / Anfang Mai in Nepal kamen 8.700 Menschen ums Leben. Zehntausende wurden verletzt, 2 Millionen haben ihre Häuser und Wohnungen verloren.

Oliver Jeske hat mit dem Leiter von Caritas International, Dr. Oliver Müller, darüber gesprochen, wie die Lage aktuell in Nepal aussieht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren