/ Aktuelles vom Tag

Ein Torpedoboot für Jesus

Wie Kerstin Hack einen Ort der Ruhe mitten in Berlin schafft

Ein bisschen verrückt ist das schon: Eine Frau aus Berlin hat ein altes DDR-Kriegsschiff gekauft, um dort Menschen einen neuen Start ins Leben zu ermöglichen.

Oliver Jeske hat die Frau auf ihrem Schiff besucht und mit ihr über ihre Idee gesprochen.

Hörtipp:
>> Das komplette Gespräch zwischen Oliver Jeske und Kerstin Hack können Sie hier nachhören!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren