Vorschaubild: Jesus – ein Weg von vielen?

ERF MenschGott / 20.04.2018

Jesus – ein Weg von vielen?

Angelika Rosenquist ist Reiki-Heilerin, aber die unbekannte Macht ist ihr unheimlich.

Weitere Sendungen

Vorschaubild: Musik gegen die Angst

ERF MenschGott / 13.04.2018

Musik gegen die Angst

Als seine Familie zerbricht, stößt Johannes Kühler auf Musik, die seine Angst beruhigt.

Vorschaubild: „Ich war ein Egoschwein"

ERF MenschGott / 06.04.2018

„Ich war ein Egoschwein"

Als sein Egoismus fast alle Beziehungen zerstört hat, bittet Alex Günther Gott um Hilfe.

Vorschaubild: Jesus in der Disco

ERF MenschGott / 16.03.2018

Jesus in der Disco

Mit Partys will Ugur Kocer seine Gefühle betäuben – bis ihm Jesus in der Disco begegnet.

AnzeigeAnzeige
AnzeigeAnzeige

Beliebteste Sendungen

Vorschaubild: Jesus in der Disco

ERF MenschGott / 16.03.2018

Jesus in der Disco

Mit Partys will Ugur Kocer seine Gefühle betäuben – bis ihm Jesus in der Disco begegnet.

Vorschaubild: Wer ist mein Vater?

ERF MenschGott / 09.03.2018

Wer ist mein Vater?

Getrennt von ihrem Vater, wächst Jutta Schmidt in einer lieblosen Umgebung auf.

Vorschaubild: Zwischen Tod und Leben

ERF MenschGott / 02.03.2018

Zwischen Tod und Leben

Jutta Schmidt ist dem Tod oft näher als dem Leben – bis sie Gott begegnet.

14 Begegnungen

„Mutmacher“ für den Tag

Melden Sie sich an zu „14 Begegnungen“ und Sie erhalten 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich eine E-Mail mit:

  • 14 echten und bewegenden Lebensgeschichten aus der Sendereihe ERF MenschGott
  • 14 Geschichten, die Mut machen, Gott (neu) zu entdecken.
  • 14 Begegnungen zwischen Himmel und Erde, die auch Ihr Leben verändern werden.

Lassen Sie sich ermutigen! Melden Sie sich gleich hier an.

* Pflichtfelder

1 + 4 =
Datenschutzhinweis (DS V 1/2014)

Über ERF MenschGott

Begegnungen zwischen Himmel und Erde - ja, es ist möglich Gott zu begegnen. Und diese Begegnung verändert Menschen. Deshalb erzählen wir bei ERF MenschGott solche ganz persönlichen Geschichten. 

Manche sind spektakulär, mache eher leise, aber alle tief berührend. Geschichten, bei denen man ins Staunen kommt, die zu Tränen rühren, die Hoffnung geben für das eigene Leben. Denn Gott will jedem Menschen begegnen – auch Ihnen.