kickoff-Eröffnungsgottesdienst wird europaweit ausgestrahlt

ERF überträgt aus Altenkirchen in Radio, Fernsehen und Internet

Altenkirchen (ERF). Einen kickoff-Eröffnungsgottesdienst unter dem Motto „Anstoß für den Glauben“ gibt es am Sonntag 6. Juni, um 11 Uhr im internationalen SRS Sport- und Seminarzentrum Glockenspitze in Altenkirchen/Westerwald. Der Gottesdienst bildet den Auftakt für die kickoff –Aktionen zur Fußball-Weltmeisterschaft, die vom 11. Juni bis zum 11. Juli in  Südafrika ausgetragen wird. Die Predigt wird von Karsten Hüttmann, Referent für Jugendevangelisation beim Deutschen Verband „Entschieden für Christus“ (EC) in Kassel, gestaltet. Durch das Programm führt der von JesusHouse bekannte Sportmoderator Tim Niedernolte.

Eine Woche später, am Sonntag, 13. Juni, wird die Veranstaltung als Fernsehgottesdienst bei ERF eins um 11 Uhr (Wdh. 17.30 Uhr) und bei ERF Radio um 10 (Wdh. 14 Uhr) ausgestrahlt. Auch im Internet (www.erf.de) ist der Gottesdienst parallel zu sehen und zu hören. ERF Eins (Fernsehen) kommt über Satellit ASTRA 12,460 GHz horizontal, SR 27.500, FEC: 3/4, PCR-PID 511, Video-PID 511, Audio-PID 512 (ERF Radio digital).
ERF Radio ist auch analog auf 10,906 GHz vertikal, Tonunterträger 7,38 MHz oder Mittelwelle 1539 kHz zu empfangen.

Kickoff lädt alle teilnehmenden Gemeinden und Gruppen ein sowohl bei der Aufzeichnung am 6. Juni teilzunehmen als auch den Gottesdienst am 13. Juni als „public viewing“ anzubieten. Auftaktspiel des deutschen Teams ist am 13. Juni ab 20.30 Uhr, so dass der Gottesdienst für die Gemeinden einen Einstieg in die Übertragungen sein kann. kickoff2010 will christliche Aktivitäten in Deutschland im Rahmen der  WM vernetzten und koordinieren und ihnen so ein gemeinsames Gesicht geben. Partnerorganisationen von kickoff2010 sind der Bibellesebund (Marienheide), der CVJM-Gesamtverband und der Deutsche EC-Verband (beide Kassel), die Deutsche Evangelische Allianz (Bad Blankenburg), Die Heilsarmee (Köln), ERF Medien (Wetzlar), no limit (Berlin), die Stiftung Marburger Medien (Marburg), die Stiftung Christliche Medien (SCM, Holzgerlingen) und das Missionswerk SRS e. V. (Altenkirchen).

kickoff ermutigt Christen, ihre Nachbarn und Freunde zur Übertragung der Spiele der deutschen Mannschaft und weiterer Begegnungen per „public viewing“ in Kirchen und Gemeindezentren einzuladen. Dazu gibt der Trägerkreis im Internet unter www.kickoff2010.org Hinweise zu allen rechtlichen Fragen bezüglich der Übertragung und Aufführung.
Kontakt: kickoff2010, Tel. 02681 941-155, E-Mail: [email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren