ERF Fernsehen: „Wartburg-Gespräche“ zur Zukunft

„Deutschland 2020: Was kommt auf uns zu?“

Eisenach (ERF). Die menschliche Gesellschaft wird sich in den nächsten 100 Jahren in unvorstellbaren Dimensionen verändern“. Darauf weist der Unternehmensberater Jörg Osarek (Bad Homburg) in der Sendereihe „Wartburg-Gespräche“ von ERF Medien hin. Osarek: „Wir werden in der Gesellschaft leben, für die wir die letzten zwanzig Jahre die Grundlagen gelegt haben und für die wir heute weitere Grundlagen legen. Ich gehe davon aus, dass sich innerhalb eines Jahrhunderts sehr viel ändert in den Bereichen Medizin, Bio- und Gentechnologie, Nanotechnologie, Informationstechnologie inklusive der Schaffung echter künstlicher Intelligenz, die der menschlichen weit überlegen sein wird und im Bereich Quantenphysik und eventuell Quantentechnologie, die uns ganz neue Möglichkeiten wie z. B. Quantencomputing eröffnen könnte.“

Weitere Gäste des Moderators Jürgen Werth, Vorstandsvorsitzender von ERF Medien, sind die Präsidentin der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Baden, Margit Fleckenstein (Karlsruhe), der CDU-Politiker Dr. Christoph Böhr und der Direktor des Programms „Geistige Orientierung“ bei der Bertelsmann-Stiftung, Dr. Martin Rieger.

Bei dem Gespräch auf der Wartburg in Eisenach unter dem Thema „Deutschland 2020: Was kommt auf uns zu?“ sagte Fleckenstein, in Zukunft gehe es auch um das Verhältnis der Generationen zueinander, den Zustand der Familien, die alternde Gesellschaft, die Wertevermittlung und die Sinn- und Identitätsfindung für den Einzelnen. Hierbei sei zu fragen: Was muss sich in der Kirche verändern?. „Ich möchte vom christlichen Glauben, vom Evangelium her die Zuversicht vermitteln, dass eine andere Welt möglich ist und dass Christen diese Hoffnung wach halten und ihren Beitrag hierzu leisten müssen“, so die Präsidentin.

Die Sendung wird am 15. Dezember um 22 Uhr (Wdh. am 16. Dezember, 15 Uhr) über ERF eins per Satellit und Kabel sowie im Internet (www.erf.de) ausgestrahlt.
 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren