ERF Medien begleitet die Veranstaltung im Radio und im Internet

Allianzgebetswoche 2010: „Zeugen sein“

Wetzlar (ERF). Die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz vom 10. bis 17. Januar 2010 wird durch zahlreiche Sendungen bei ERF Medien im Radio als auch im Internet unter www.erf.de begleitet. Die Gebetswoche zu Beginn des Jahres steht unter dem Thema "Zeugen sein".

Alle Sendungen zur Allianzgebetswoche in Deutschland können zusätzlich im Internet gehört oder als MP3-Datei auf den PC geladen werden.

Die Sendungen zur Gebetswoche bei ERF Radio im Überblick:

Sonntag, 10. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... aus der Begegnung mit dem Auferstandenen“. Mit Allianzreferent Ulrich Materne (Wittenberge).

Montag, 11. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit der Glaube wächst“. Mit dem Geschäftsführer der Stiftung Marburger Medien, Jürgen Mette (Marburg).

Dienstag, 12. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit Menschen gerettet werden“. Mit Wolfhart Neumann (Brandis).

Mittwoch, 13. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit es der "Stadt" gut geht“. Mit dem Generalsekretär des Bibellesebundes, Dr. Christian Brenner (Marienheide bei Gummersbach).

Donnerstag, 14. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit Menschen Hoffnung gewinnen“. Mit Dozent Dr. Horst Afflerbach (Bergneustadt).

Freitag, 15. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... von Generation zu Generation“. Mit dem Generalsekretär des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, Theo Schneider (Kassel).

Samstag, 16. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit Menschen Orientierung finden“. Mit Pastor Bernd Bierbaum (Bremen).

Sonntag, 17. Januar, 21.30 Uhr: „Zeugen sein... damit Gott geehrt wird“. Mit Pastor Ekkehard Vetter (Mülheim).

Auch in der Morgensendung „Aufgeweckt“ bei ERF Radio zwischen 6 und 9 Uhr gibt es täglich Impulse zur Gebetswoche. In der Sendung [email protected]“ (So. 13 und 18, Fr. 20 Uhr) wird die Allianzgebetswoche Thema sein.

Alle Radiosendungen sind zu empfangen über Satellit digital (ASTRA 12,460 GHz horizontal, Symbolrate 27.500) und analog (ASTRA 10,906 GHz vertikal, 7,38 MHz), im Kabel sowie über Mittelwelle 1539 kHz (Mainflingen) und im Internet (www.erf.de).
 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren