ERF Medien beteiligt sich am „Jahr der Stille 2010“

Beiträge in Radio, Fernsehen und Internet geplant

Wetzlar (ERF). Rund 80 Kirchen, Gemeinden und Werke haben beschlossen, ab der Adventszeit 2009 das „Jahr der Stille 2010“ zu begehen. Die Initiative will Menschen die Gelegenheit bieten, Stille als wichtigen Aspekt des Alltags wieder neu zu entdecken und bewusst in ihren Tagesrhythmus einzuplanen.

Das „Jahr der Stille 2010“ soll helfen, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Ruhe zu finden und zu leben. Ein Leitungskreis koordiniert die Aktivitäten der Initiative „Jahr der Stille 2010“. Vorsitzender ist Wolfgang Breithaupt, Landespfarrer in der Pommerschen Evangelischen Kirche
und Leiter des Hauses der Stille in Weitenhagen (Ostpommern).

Zu den Organisatoren gehören u. a. die Evangelische Allianz und ERF Medien (Wetzlar). Der ERF greift beispielsweise die Kampagne "40 Tage Gott erleben" in seinen Radio- und Fernsehprogrammen während der Fastenzeit vom 21. Februar (Sonntag nach Aschermittwoch), bis zum Karfreitag, 2. April.
auf.

Die Kampagne umfasst sechs Gottesdienste, die jeweils sonntags um 10 und um 14 Uhr auf ERF Radio zu hören sowie um 11 und 18 Uhr auf ERF eins zu sehen sind. Ferner gibt es einen "Hauskreis im Radio", der jeweils freitags um 20 sowie um 23 Uhr auf ERF Radio läuft, Textlesungen aus dem Buch "Stille - Dem begegnen, der alle Sehnsucht stillt" (SCM R. Brockhaus-Verlag) von Elke Werner und Klaus-Günter Pache, zu hören zwischen 6 und 9 Uhr in unserem Morgenmagazin "Aufgeweckt".

Eröffnet wird das „Jahr der Stille“ auf ERF Radio mit der Reihe „Komm in die Stille“, die auf dem gleichnamigen Buch von Amy und Judge Reinhold (Gerth Medien) basiert. Der ERF bringt in der Reihe Andachtszeit jeweils samstags um 22 Uhr 31 Wochen lang Abschnitte aus dem Buch. Die erste, einführende Sendung läuft am Samstag, 5. Dezember.

Am 15. Dezember spricht Ulrike Schild in der Reihe "Calando TV" mit Jürgen Werth über sein Buch "Pssst ... Stille finden in einer lauten Welt", zu sehen um 18 Uhr auf ERF eins.

Das Stille-Experiment: Ruhe finden - Gott begegnen

ERF Online bündelt alle Aktionen des ERF zum „Jahr der Stille 2010“ auf seiner Internetseite: www.erf.de/stille.

Dort finden die User auch Infos zu einem Online-Workshop zur Kampagne "40 Tage Gott erleben". Zum „Jahr der Stille 2010“ lädt ERF Online darüber hinaus zu einem "Stille-Experiment" ein. Das Angebot hilft bewusst eine Zeit der persönlichen Besinnung zu gestalten und durchzuführen. Die Teilnahme an beiden Online-Workshops ist kostenlos.
 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren