Hof mit Himmel im September 2009

Programmvorschau ERF Fernsehen

ab Samstag, 5. September
Hof mit Himmel: Lebenstraum Orient

Pastor Thomas Dallendörfer und seine Frau Carmen träumen von einem Leben im Orient. 1998 ziehen sie mit ihren beiden Kindern in die ägyptische Stadt Assuan. Sie leben sich gut ein, sind begeistert von der gastfreundlichen, orientalischen Mentalität. Doch mit der Geburt ihrer schwerstbehinderten Tochter Clara droht ihrem Lebenstraum ein jähes Ende, denn Einrichtungen für Behinderte gibt es dort nicht. Für die Dallendörfers bricht eine Welt zusammen. Doch die Geschichte nimmt eine überraschende Wende. Davon berichtet das Ehepaar in der Fernsehsendereihe "Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 5. September, um 10 Uhr bei DAS VIERTE (analog/digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 6. September, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).


ab Samstag, 12. September
Hof mit Himmel: Himmlische Medizin

Kurz vor seinem 18. Geburtstag stellt Arne Elsen eine Bedingung: „Wenn es Gott gibt, dann muss er sich mir innerhalb von 10 Tagen zeigen – sonst nehme ich mir das Leben.“ Daraufhin hat er einen dramatischen Traum, der ihn annehmen lässt, dass es Gott tatsächlich gibt. Über 20 Jahre lang macht er sich auf die Suche nach ihm – doch umsonst. Eines Tages, er ist mittlerweile Arzt geworden, wird er auch noch dauerhaft schwer krank. Der Hamburger Mediziner scheint mit seinem Latein am Ende – bis er nach einem schlichten Gebet plötzlich geheilt wird. Davon erzählt Elsen in der Fernsehsendereihe "Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 12. September, um 10 Uhr bei DAS VIERTE (analog/digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 13. September, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).


ab Samstag, 19. September
Hof mit Himmel: Verloren im Paradies

Edeltraud und Wolfgang Kühne gingen von Haus zu Haus, standen viele Stunden pro Monat in Fußgängerzonen und verteilten Zeitschriften wie den „Wachtturm“ oder „Erwachet“. Fast 40 Jahre lang war das Ehepaar Mitglied bei den Zeugen Jehovas. Sie als Pionierin, er als Ältester. Das Vertrauen in die Organisation und ihren Gott „Jehova“ war groß. Trotzdem regten sich mit der Zeit Zweifel und sie fragen sich immer häufiger: Ist das, was wir glauben, wirklich die Wahrheit? Davon erzählt das Ehepaar in der Fernsehsendereihe "Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 19. September, um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital). – Hinweis: Diese Sendung läuft nur auf ERF eins!


ab Samstag, 26. September
Hof mit Himmel: Ich war Hooligan 

Michael Böthel liebt Fußball. Regelmäßig geht er ins Stadion. Eines Tages fallen ihm "starke Typen" auf – die Hooligans. Sofort ist er fasziniert. Schnell wird die sogenannte „dritte Halbzeit“ für ihn wichtiger als das Fußballspiel selbst. Seine Gewaltbereitschaft gerät außer Kontrolle, bei der Europameisterschaft 1984 wird er von französischen Polizisten sogar an einen Laternenpfahl gekettet. Später freundet er sich mit einem Nachbarn an und erlebt, wie dessen Leben sich durch den Glauben an Gott verändert. Er wird neugierig. Davon berichtet der Rendsburger in der Fernsehsendereihe "Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 26. September, um 10 Uhr bei DAS VIERTE (analog/digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 27. September, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).


Die „Hof mit Himmel“-Sendungen im September sind auf einer DVD für 13,30 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich (Bestell-Nr. 790 5069) bei ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, Tel. 06441 957-380, [email protected]

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren