Impulstour: Jürgen Werth schrieb Musical zur Tour

Evangeliums-Rundfunk beteiligt sich an der Impulstour der Deutschen Evangelischen Allianz

Der Evangeliums-Rundfunk beteiligt sich aktiv an der Gestaltung einer Impulstour der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA). Mit der Veranstaltungsreihe in acht deutschen Großstädten will die DEA die Einheit der Christen vor Ort über alle Gemeindegrenzen hinweg stärken. Sie ist ein Zusammenschluss von Christen aus Landes- und Freikirchen.

Der 1959 gegründete ERF ist ein Werk innerhalb dieser Allianz. Start der Tour ist am 24. April in Hannover. Sie endet am 3. Juli in der Eissporthalle in Frankfurt am Main. Weitere Stationen sind Hamburg, Essen, Stuttgart, Chemnitz, Berlin und München.

Innerhalb des Programms der Tour unter dem Thema "Eins - Aufbruch zur Einheit" wird ein neues Musical mit dem Titel "Noch einmal Kapernaum" aufgeführt. Dazu schrieb ERF Direktor Jürgen Werth die Texte, in denen wie bei einem Klassentreffen noch einmal Stationen im Leben der Jünger Jesu aufgegriffen werden. Der Chefredakteur von ERF Radio, Andreas Odrich, wird als Moderator die Impulstour begleiten. Reiner Straßheim, Mitarbeiter im ERF, gestaltet das zeitgleiche Programm für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren mit. Weiterhin wird der Evangeliums-Rundfunk die Veranstaltungsreihe mit Radiosendungen begleiten.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren