Ulrich Rüsch zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen

Geschäftsführer vertritt Jürgen Werth

ERF Pressemitteilung vom 14. Juli 2008:

Wetzlar (ERF). Der Geschäftsführer des Evangeliums-Rundfunks (ERF), Diplomkaufmann Ulrich Rüsch (Wetzlar) ist vom Aufsichtsrat zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen worden. Diese Position war seit einer Strukturänderung im vergangenen Jahr unbesetzt. 2007 war die hauptamtliche Missionsleitung von der Mitgliederversammlung zum Vorstand umbenannt worden. Aus dem ehrenamtlichen Vorstand wurde der Aufsichtsrat, an dessen Spitze Pastor Bernd Bierbaum (Bremen) steht. Vorstandsvorsitzender ist ERF Direktor Jürgen Werth.  

Der 57-jährige Rüsch kam 1982 als Assistent des Verwaltungsdirektors in den ERF. Seit 1987 amtiert er als Geschäftsführer und Mitglied in der Leitung des Medienunternehmens.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren