Internationaler Medienpreis für ERF Direktor Jürgen Werth

Dachverband NRB würdigt Leistungen im internationalen Rundfunk

ERF Pressemitteilung vom 12. März 2008:

Nashville/Wetzlar (ERF). Der Direktor des Evangeliums-Rundfunks (ERF), Jürgen Werth (Wetzlar), ist für sein Engagement in der weltweiten Radiomission mit einer internationalen Ehrung ausgezeichnet worden. National Religious Broadcasters (NRB), ein internationaler Zusammenschluss christlicher Rundfunk- und Fernsehsender und anderer christlicher Medien, würdigte die Arbeit des 56jährigen Werth auf dem Jahreskongress in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee mit dem „Preis für Einzelleistungen im internationalen Rundfunk“. Die NRB umfasst über 1.400 Medienunternehmen, vorwiegend aus den USA, mit Millionen Zuschauern, Hörern und Lesern. Weil Werth während der Preisverleihung an der Hauptvorstandssitzung der Deutschen Evangelischen Allianz teilnahm, deren Vorsitzender er ist, konnte er den Preis nicht persönlich entgegennehmen. Für ihn hat ERF Vorstandsmitglied Hans-Hartmut Diehl die Ehrung in Empfang genommen.

Mit dem Preis würdigt die Vereinigung NRB den Einsatz Werths für die Verbreitung der christlichen Botschaft. Der gelernte Journalist kam 1973 zum ERF, wurde erst Redakteur, dann ab 1986 Chefredakteur des Hörfunks. Seit 1994 amtiert er als Direktor. Werth ist auch als Liedermacher und Buchautor bekannt. Der ERF ist Partner der internationalen Radiomission Trans World Radio (TWR), zu deren Vorstand Werth zehn Jahre lang gehörte. TWR verbreitet die christliche Botschaft in über 200 Sprachen weltweit. Der ERF beteiligt sich daran finanziell in 45 Sprachen und produziert Sendungen und Beiträge in zehn Sprachen für ausländische Mitbürger in Europa. Er hat Verantwortung übernommen beispielsweise für christliche Programme in Afrika, Südamerika, Osteuropa und China.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren