Magazin ANTENNE im Februar: Gebet – Wie die Seele Atem holt

Evangeliums-Rundfunk mit Beiträgen zum Beten

ERF Pressemitteilung vom 28. Januar 2008

Wetzlar (ERF). „Gebet – Wie die Seele Atem holt“ – Mit diesem Thema ist die Februar/März-Ausgabe des Magazins ANTENNE erschienen, das der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar herausgibt. Darin schreibt Bruder Franziskus Joest von der Jesus-Bruderschaft in Hünfelden-Gnadenthal über Gebetszeiten im Alltag der Bruderschaft. „Auch als Gemeinschaft braucht es neben der täglichen Einübung in die Liebe auch Ausdrucksformen gemeinsamen Betens“, rät der Theologe. In einem weiteren Beitrag zeigt sich der Generalsekretär der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), Oberkirchenrat Dr. Erhard Berneburg (Berlin), überzeugt: „Beten gehört zum Menschsein wie das Atmen“. „Das Gebet führt in die Verantwortung für die Welt“, so der AMD-Vorsitzende.

 

U. a. greift ERF Seelsorger Heino Welscher in seinem Lebenshilfe-Beitrag Probleme mit dem Gebet auf unter der Überschrift „Gott hört mich nicht mehr“.

 

Zudem stellt die ANTENNE auf rund 20 Seiten das Programm von ERF Radio und Fernsehen in den Monaten Februar und März vor.

 

Die ANTENNE erscheint sechs Mal jährlich als das christliche Magazin für Radio, Fernsehen, Internet und wird für 10 Euro pro Jahr im Abonnement verschickt. Ein Probeabo für ein Jahr ist kostenlos.

    

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren