Erstmals Buch zur ERF Fernseh-Sendereihe

64 Seiten „Gott sei Dank!“ erscheinen Ende Januar

ERF Pressemitteilung vom 20. Dezember 2007:

Wetzlar (ERF). Erstmals erscheint Ende Januar ein Buch zur Fernsehsendereihe „Gott sei Dank!“ des Evangeliums-Rundfunks (ERF) in Wetzlar. In den wöchentlichen Sendungen, die europaweit zu sehen sind, werden Menschen vorgestellt, die ganz bewusst „Gott sei Dank!“ sagen.

 

Da ist zum Beispiel der unverschämt ehrliche Student, der trotz schlechter Jobaussichten in der PR-Branche schon in seiner Bewerbung betont, dass er niemals für einen Kunden lügen werde. Oder die Familie, die den Unfallverursacher zur Beerdigung ihrer tödlich verunglückten Tochter einlädt. Oder der Pastor, an dessen Kirche ein Plakat mit der Aufschrift „Jesus liebt Osama“ prangt.

 

Diese und andere Geschichten hat der stellvertretende Redaktionsleiter bei ERF Fernsehen, Ingo Marx, der zugleich verantwortlich ist für die Sendereihe, in einzelnen Beiträgen zu einem Buch zusammengefasst.

 

Ingo Marx (Hrsg.)

Gott sei Dank!“ - Glaube ganz nah

R. Brockhaus Verlag, Witten

64 Seiten, 5 Euro

 

Zu bestellen bei

mediaserf GmbH, 35578 Wetzlar

Telefon 06441 957-380

E-Mail: [email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren