Veränderungen im Programm von ERF Radio

Neue Sendereihe – neue Sendezeiten

     ERF Pressemitteilung vom 26. Oktober 2007:

Wetzlar (ERF). Der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar nimmt in den nächsten Wochen einige Veränderungen im Programm bei ERF Radio vor:

Neue Sendereihe [email protected]

Am 7. Dezember startet eine neue Sendereihe unter dem Namen [email protected]. Redakteure und Gäste beten für die Anliegen der Hörer.  Diese Sendungen werden abwechselnd mit der bisherigen Reihe "Let's worship" ausgestrahlt, die unter das Dach von [email protected] schlüpft. Zu hören sind die Sendungen jeden Freitag um 20 Uhr. Wiederholt wird [email protected] am Sonntag um 13 und um 18 Uhr.

Reihe "Dranbleiben" wird eingestellt:

Die Sendereihe "Dranbleiben", die bislang sonntags um 15 Uhr ausgestrahlt wurde, entfällt. Die amerikanische Organisation "In Touch Ministries", die diese Sendereihe entwickelt hat, möchte nicht weiter im Radiobereich tätig sein und hat die Sendungen zum 30. November 2007 aufgegeben. Eine Alternative für die Hörer bietet die Sendereihe "Beim Wort genommen", die jeden Donnerstag um 21.30 Uhr (Wdh.: freitags um 11.15 Uhr) ausgestrahlt wird. Auch in dieser Reihe gibt es Auslegungen zur Bibel von kompetenten Theologen.

Gottesdienste ab 1. Januar bereits um 10 Uhr

Ab Januar werden die Radiogottesdienste sonntags jeweils schon um 10 Uhr beginnen. Bisher wurden die Gottesdienste und Gottesdienstlichen Morgenfeiern ab 10.30 Uhr ausgestrahlt. Mit dem neuen Sendebeginn gleicht sich der ERF den Hauptgottesdienstzeiten in den meisten Kirchen und Freikirchen an, so Radio-Chefredakteur Andreas Odrich.  Das hat zur Folge, dass die Bachkantaten nun statt 11.15 Uhr bereits um 11 Uhr beginnen.

Ab 14 Uhr werden sonntags die Gottesdienste wiederholt. Damit komme ERF Radio den Wünschen vieler Hörer nach, die am Gottesdienst ihrer eigenen Gemeinde teilnehmen möchten und sich gleichzeitig aber für die Ausstrahlung der Gottesdienste aus anderen Gemeinden interessierten.

   

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren