Christliche Seiten von JoeMax.de erhalten Gütesiegel "Erfurter Netcode"

Internetangebot des Evangeliums-Rundfunks ausgezeichnet

    ERF Pressemitteilung vom 15. Mai 2007:

Erfurt/Wetzlar (erf). Das christliche Internetangebot für Kinder, JoeMax.de, der CINA, dem Internetanbieter des Evangeliums-Rundfunks (ERF) in Wetzlar, ist am 13. Mai mit dem Gütesiegel "Erfurter Netcode" ausgezeichnet worden. Die Juroren lobten, dass Joemax.de hinsichtlich der Selbstdarstellung des Angebotes, des Kinder- und Jugendschutzes, der Vermittlung von Medienkompetenz, der Fragen um Werbung und Verkauf und des Datenschutzes den Kriterien des Erfurter Netcodes entspreche. JoeMax.de sei ein vielseitiges, gut strukturiertes, breites zielgruppenorientiertes Angebot, das sich auf Fragen zu den Themen Glaube und christliches Weltbild konzentriere.

Im Erfurter Netcode sind Kriterien für gute Kinderseiten im Netz zusammengestellt. Verliehen wird das Siegel von dem 2002 gegründeten gemeinnützigen Verein Erfurter Netcode e. V.  Bereits zum vierten Mal wurde das Siegel verliehen, der auch an die Internetseiten des Kinderkanals (KIKA) der ARD, "global-gang.de" des Hilfswerks „Brot für die Welt“ (Stuttgart) sowie die Kinderseiten "kirche-entdecken.de" der Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Bayern und Hannover ging. Der "Erfurter Netcode" geht auf eine Initiative der katholischen und evangelischen Kirche, der Karl-Kübel-Stiftung, des Landes Thüringen, der Landesmedienanstalten in Thüringen und Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Erfurt zurück. Vorsitzender des Vereins ist der emeritierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Burkhard Fuhs von der Universität Erfurt.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren