Magazin ANTENNE im Mai: Warum „lieben“ klein geschrieben wird

Evangeliums-Rundfunk zu Ehe und Partnerschaft

    ERF Pressemitteilung vom 25. April 2007:

Wetzlar (erf). „Warum ‚lieben’ klein geschrieben wird“ lautet das Thema des Monats in der Mai-Ausgabe des Magazins ANTENNE, das der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar herausgibt. Darin gibt der Diplom-Psychologe Joachim E. Lask (Mühltal bei Darmstadt) Tipps für Ehe und Partnerschaft. Das Ehepaar Christoph und Ike Wittelsbürger schildert, wie sie eine Ehekrise überwunden haben.

ERF Direktor Jürgen Werth stellt die Frage „Sind Evangelikale Fundamentalisten?“ und greift dabei aktuelle Bezüge aus Zeitungen und Zeitschriften auf, die Christen in Beziehung zu fundamentalistischen Muslimen bringen.

Der Leiter der ERF Seelsorge, Harald Petersen, gibt in einer Beratungsrubrik Antworten auf die Frage: „Sind Sorgen Sünde?“

Weitere Beiträge finden sich in der ANTENNE beispielsweise zum internationalen Engagement des ERF sowie eine ausführliche Darstellung des ERF Radio- und Fernsehprogramms und der verschiedenen Internetangebote. Die ANTENNE erscheint als das christliche Magazin für Radio, Fernsehen, Internet und wird für 10 Euro pro Jahr im Abonnement verschickt. Ein Probeabo für ein Jahr ist kostenlos.
    

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren