ERF begleitet „40 Tage beten und fasten für unser Land“

ERF ist Medienpartner der Gebetsaktion in Radio, Fernsehen und Internet

     Wetzlar (lo). Der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar begleitet die Aktion „40 Tage beten und fasten für unser Land“ in Radio, Fernsehen und Internet. 55 verschiedene Initiativen und Gebetsbewegungen rufen zum vierten Mal zu der Gebetsaktion während der Fastenzeit vom 21. Februar (Aschermittwoch) bis 8. April (Ostersonntag) auf. Verantwortlich ist der „Runde Tisch Gebet“ der Lausanner Bewegung für Weltevangelisation. Für jeden Tag haben die Gruppen ein konkretes Fürbittenanliegen aus Politik und Gesellschaft vorgeschlagen. In diesem Jahr orientiert sich die Aktion am bekanntesten Gebet der Christenheit, dem „Vaterunser“.

Die Sendungen und Beiträge im Einzelnen:
• Das Vaterunser wird behandelt am Samstag, 17. Februar, um 16 Uhr in der Sendereihe „Calando“ auf ERF Radio. Diese Sendung ist auch zu finden im Internet bei www.Glaube24.de/vaterunser
• Ab 20. Februar gibt es bei Calando TV sieben Gespräche zum Vaterunser und zur Aktion, die über Bibel TV jeweils um 18 Uhr im Rahmen des Blocks „UnsERFeierabend“ ausgestrahlt werden.
• Jeden Freitag ab 23. Februar um 20 Uhr gibt es einen Gebetskreis bei ERF Radio zu „40 Tage beten und fasten für unser Land“. Zusätzlich wird ERF Radio während der 40 Tage tägliche Gebetsimpulse weitergeben; jeden Morgen in der Reihe „Aufgeweckt“ um 6 Uhr und in der Reihe „Halbzeit“ um 12 Uhr.
• Die Sendereihe „Let's worship“ vermittelt Impulse zum Thema „Beten ist viel mehr ...“ jeden Sonntag (ab 25. Februar) um 13, 18 und 23 Uhr.
• Am Sonntag, 4. März, überträgt ERF Radio ab 10.30 Uhr den Eröffnungsgottesdienst zur Aktion aus der evangelischen Matthäuskirche in Frankfurt am Main. Die Predigt hält Ortmin Schweitzer.
• Nicht zuletzt finden Internet-User einen Themen-Chat; jeden Dienstag ab 20 Februar von 18.30 bis 19.30 Uhr bei www.Glaube24.de/vaterunser

   

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren