ERF Direktor Jürgen Werth veröffentlicht "Best of-CD"

Werth's neue Produktion heißt "Du bist du"

"Du bist du" - so heißt die neueste CD von ERF Direktor Jürgen Werth, die im September erscheint. Mit dem Untertitel "Das Beste von Jürgen Werth" bietet die CD einen Querschnitt aus dem musikalischen Schaffen der letzten Jahre des gelernten Journalisten. Das Lied "Du bist du", mit dem er in den 70er Jahren einem breiten Publikum bekannt wurde, gehört ebenso dazu wie einige andere seiner "Klassiker": von "Herr aller Zeiten" über "Allein den Betern kann es noch gelingen" bis "Endlich wieder Frieden".

"Eigentlich schreibe ich meine Lieder für mich selbst", sagt der 53-jährige Chef von rund 180 Mitarbeitern. Und so wirken sie echt und ehrlich, weit und tief, zuweilen verschmitzt und versonnen. In der Vergangenheit haben sich Lieder des ERF Direktors als Ohrwürmer in christlichen Kreisen etabliert. Einige Songs haben gar Eingang in Kirchengesangbücher gefunden.

Jürgen Werth: Du bist du. ERF Verlag, Witten, 9,90 Euro.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren