Schulungsangebot für die Seelsorge per E-Mail

ERF bietet Internet-Kurs für Begleitung von Menschen an

Wetzlar (lo). Einen Schulungskurs zum Thema "Online-Seelsorge" führt der Evangeliums-Rundfunk (ERF) in Wetzlar durch. Seit rund zehn Jahren hat die ERF Seelsorgeabteilung Erfahrung gesammelt in der Begleitung von Hilfesuchenden per E-Mail. Diese Erfahrungen wollen die Mitarbeiter in der Schulung an Interessierte weitergeben, so Seelsorger Richard Hasenöder.

Deshalb bietet er eine Schulung in zwei Modulen auf der Internet-Lernplattform "teachbox.de" an, die sich zum einen mit den Besonderheiten der "virtuellen Kommunikation" und zum anderen mit der Vorgehensweise in seelsorgerlichen E-Mail-Kontakten befasst. teachbox.de ist ein Angebot der zum ERF gehörenden Christlichen InterNet-Arbeitsgemeinschaft (CINA).

Die Schulung wendet sich an Christen, die bereits seelsorgerliche Erfahrung oder eine Ausbildung in diesem Bereich haben und ihre Kompetenzen gerne auch "online" einsetzen möchten, so Hasenöder. Das könnte beispielsweise über die Homepage der eigenen Gemeinde, einer Beratungsstelle oder für ein christliches Werk sein.

Der zweigliedrige Kurs kann bei freier Zeiteinteilung bequem von zu Hause aus durchgeführt werden. Modul 1 (ca. 4 Stunden Aufwand) und Modul 2 (ca. 10 Stunden Aufwand) kosten zusammen 85 Euro. Nach erfolgreichem Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Anmeldung ist unter www.teachbox.de möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren