6.000 haben Michael W. Smith-Konzert im Internet verfolgt

CrossChannel.de bringt Zusammenschnitt auf ERF Radio am 9. Oktober

Wetzlar (lo). Über 6.000 Internet-User haben das einzige Deutschland-Konzert des christlichen US-Sängers Michael W. Smith am 2. Oktober bei dem zum Evangeliums-Rundfunk (Wetzlar) gehörende Webradio CrossChannel.de live verfolgt. Viele Hörer zeigten sich dankbar, dass sie das Konzert, das bereits seit Monaten ausverkauft war, per Computer miterleben konnte. Der 48-jährige Sänger gilt als einer der bekanntesten und erfolgreichsten christlichen Musiker weltweit. 18 Alben und 12 Bücher hat Smith bisher veröffentlicht, seine Platten wurden insgesamt über neun Millionen Mal verkauft. Smith, der mit seiner Frau und fünf Kindern im US-Bundesstaat Tennessee lebt, wurde für seine Musik mehrfach ausgezeichnet.

Für das von Gerth Medien (Aßlar) organisierte Konzert in der Wetzlar Arena hatten rund 5.300 Besucher Karten bekommen. Wie die Leiterin des Web-Radios CrossChannel.de, Gabi Wetzel, erläuterte, haben rund 4.500 Fans aus Deutschland die Internet-Übertragung eingeschaltet, weitere 1.000 aus der Schweiz. Selbst aus der Heimat des Lobpreissängers hatten sich cirka 300 Hörer eingeklickt.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren