Startschuss für www.CrossChannel.de fällt am 16. März in Berlin

Neues Webradio des Evangeliums-Rundfunks für junge Leute

Das neue 24-stündige Webradio CrossChannel geht an den Start. Wie die Leiterin Gabi Wetzel bekannt gab, wird es am 16. März seinen Sendebetrieb aufnehmen.

Dieser Termin wurde bewusst gewählt, um den Sendestart von CrossChannel mit dem Start der europaweiten Jugend-
evangelisation JesusHouse zusammen zu begehen. Das neue Jugendradio des ERF (www.CrossChannel.de) wird JesusHouse in Berlin live begleiten mit Infos, Talks und Liveberichten backstage. Die CrossChannel-Moderatoren sind täglich von 17 bis 21 Uhr auf Sendung aus dem Tränenpalast in der deutschen Hauptstadt. Ab 19.30 Uhr wird das JesusHouse-Programm live bei CrossChannel übertragen.

Das neue Webradio für 14- bis 20-jährige greift Themen auf, die jungen Leuten wichtig sind und spielt Musik von Inter-
preten, die etwas zu sagen haben, so Gabi Wetzel. Die Hörer können sich interaktiv am Programm beteiligen: ins Studio mailen, Fragen stellen und sofort Antworten bekommen. "Junge Leute möchten zu jeder Tages- und Nachtzeit ihr Radioprogramm einschalten. Viele Jugendliche suchen ihre Infos stärker denn je im Internet", so Gabi Wetzel. Die Ausstrahlung des missionarisch ausgerichteten Radio-Programms über das Internet biete alle diese Möglichkeiten.

Im Programm von ERF Radio über den Satelliten ASTRA sowie über Mittelwelle 1539 kHz werden Teile von CrossChannel ab 1. April zwischen 22.30 und 24 Uhr ausgestrahlt.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren