Sendereihe ERF MenschGott im November 2018

Programmvorschau: TV-Sendungen von ERF Medien

ERF MenschGott: Lebenswende im Knast (ab 2. November)

Sein Hass ist so groß, dass er einen Mord plant. Ruben Phoenix hat nichts zu verlieren. Schon als Teenager klaut er Autoradios, später raubt er Juweliere aus. Die Gewalt, die er zu Hause erlebt, gibt er weiter. Sein bester Freund stirbt bei einer Messerstecherei mit Neonazis. Nach einer Schlägerei mit einer Rockergang will er Rache, besorgt sich eine Waffe und macht sich auf den Weg - doch die Polizei ist ihm schon auf den Fersen. Er landet im Knast. Dort hat er eine Begegnung, die sein Leben verändert. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 2. November in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 4. November, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: Ein neuer Anfang (ab 9. November)

Fast 50 Jahre lang prägen Alkohol, Gewalt und Beziehungsprobleme das Leben von Markus Schmutz. Er hat kaum noch Hoffnung, dass sich nach so vielen verlorenen Jahren daran noch etwas grundlegend ändern könnte - bis er eines Tages seiner Frau zuliebe einen Gottesdienst besucht. Völlig überrascht spürt er, dass der Eisblock in seinem Inneren zu schmelzen beginnt. Er fragt sich: Ist bei meinem verkorksten Leben tatsächlich ein kompletter Neuanfang möglich? Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 9. November in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 11. November, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: Geistheilerin sucht Heilung (ab 16. November)

Sabine Rehkopf ist Geistheilerin. Vielen Menschen kann sie helfen - nur sich selbst kann sie nicht heilen. Ein Jahr lang leidet sie unter extremen Schlafstörungen. Immer wieder wird sie nachts von unerklärlichen Phänomenen geweckt. Sie sieht Lichtgestalten um ihr Bett schweben, wird von unsichtbaren Händen gewürgt. Schließlich kann sie nur noch wenige Minuten am Stück schlafen. Sabine Rehkopf ist völlig entkräftet. Verzweifelt schreit sie nach einer Macht, die stärker ist als das, was sie quält. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 16. November in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 18. November, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: „Bitte befrei mich von der Sucht“ (ab 23. November)

„Gott, wenn es dich gibt, dann ist mein einziger Wunsch, suchtfrei zu werden. Ich will wieder der zwölfjährige Junge sein, der glücklich war und Fußball gespielt hat.“ Dieses Gebet ist das einzige, was Willy Bunk noch formulieren kann. Schon mit 14 Jahren ist er Dealer, mit 18 selbst drogenabhängig. Jetzt, mit Mitte zwanzig, schwebt er in akuter Lebensgefahr. Nach sieben Tagen im Dauerrausch sieht er sein Leben an sich vorbeiziehen und weiß: „Das ist das Ende - falls Gott mein Gebet nicht erhört“. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 23. November in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 25. November, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.
 

ERF MenschGott: Depression durch Schuldgefühle (ab 30. November)

“Bitte lass jetzt ein schnelles Auto kommen das mich überfährt!” Immer wieder richtet Helga Küsener dieses Gebet an Gott. Zehn Jahre leidet sie unter einer Depression, ausgelöst durch viel Stress im Beruf, eine pflegebedürftige Mutter und riesige Schuldgefühle. Denn eigentlich wollte sie ihre behinderte Tochter abtreiben und sie empfindet auch keine Liebe oder Muttergefühle für sie. Erst als sie in einer ihrer vielen schlaflosen Nächte Gott als ihren Vater erlebt, wird es in ihrem Leben wieder hell. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 30. November in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 2. Dezember, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.