Sendereihe ERF MenschGott im August 2018

Sendereihe ERF MenschGott im Juli 2018

Programmvorschau: TV-Sendungen von ERF Medien

ERF MenschGott: Gescheitert? (ab 3. August)

Er verdient richtig viel Geld. Bereits mit Anfang 30 ist für Heiko Kienbaum ein sechsstelliger Betrag auf dem Girokonto normal. Für seinen Erfolg arbeitet er hart, zuletzt in seiner eigenen Immobilienfirma. Doch dann wendet sich das Blatt. Innerhalb kürzester Zeit verliert er alles. Als Mann und Unternehmer plötzlich seine Familie nicht mehr versorgen zu können, trifft ihn hart. Doch mitten im Scheitern erlebt Heiko Kienbaum etwas, was er bis dahin nicht kannte: Freiheit und bedingungslose Annahme. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 3. August in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 5. August, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: Abhängig von dir (ab 10. August)

Sonja Ullmer ist verzweifelt. Ihr Freund betrügt sie immer wieder, doch sie kommt von diesem Mann einfach nicht los. Dazu kommen gesundheitliche Probleme. Nach einer unerklärlichen Gehirnblutung hat sie permanent Angst, dass so etwas noch einmal passieren könnte. Sie sucht Hilfe bei einer Freundin. Ihr Rat: Bete doch mal. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 10. August in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 12. August, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: Harter Kerl mit Panikattacken (ab 17. August)

Er verschafft sich Respekt durch rohe Gewalt. Elmas Cerimovic arbeitet in einem Bordell für die Security: Messerstechereien gehören dazu, Freunde sterben vor seinen Augen, er bringt Mädchen zur Prostitution. Seine Gefühle betäubt er durch Drogen. Doch je skrupelloser er andere behandelt, desto finsterer wird es auch in ihm. Er kann kaum noch schlafen, hat Panikattacken. Er sehnt sich nach innerem Frieden und erinnert sich, dass er diesen Frieden mal bei Christen gespürt hat. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 17. August in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 19. August, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

ERF MenschGott: Kinderlos - warum wir? (ab 24. August)

Es gibt keinen medizinischen Grund dafür, trotzdem bekommen Siegfried Klarmann und seine Frau einfach keine Kinder. Bei Freunden, Bekannten und in der Familie stellt sich Nachwuchs ein, nur sie bleiben kinderlos. Der Schmerz ist fast nicht auszuhalten. Sie versuchen alles – vergeblich. Als die medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, sucht Siegfried Klarmann in der Esoterik nach Hilfe. Doch das zieht ihn noch weiter runter. In einem Gespräch mit einem Arbeitskollegen schöpft er neue Hoffnung. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 24. August in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 26. August, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.
 

ERF MenschGott: Party - um jeden Preis (ab 31. August)

Markus Janzen will feiern, frei sein, Spaß haben. Das ist für ihn Leben. In Berlin zieht er nachts von einem Club zum nächsten. Als Pokerdealer verdient er schnell viel Geld und gibt es genauso schnell wieder aus. Drogen und One-Night-Stands sind normal. Mit dem Glauben seiner Eltern will er nichts zu tun haben, damit verbindet er nur Regeln und Verbote. Doch nach einer unglücklichen Liebe gerät seine Welt ins Wanken. Er ist Anfang 30, als er zum ersten Mal einen ehrlichen Blick auf sein Leben wirft. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe ERF MenschGott von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung steht ab dem 31. August in der ERF Mediathek und auf YouTube zur Verfügung. Außerdem wird sie am Sonntag, 2. September, bei Bibel TV (22.15 Uhr) ausgestrahlt.

 

 

Unsere Vision:

Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten.

Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ERF ANTENNE.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren