ERF Medien bietet Schulung für neue Radio-Autoren an

Sprach- und Ausdrucksfähigkeit erarbeiten

Wetzlar (ERF). ERF Medien in Wetzlar sucht ehrenamtliche Autoren für sein Radioprogramm ERF Plus. Wie Programmreferent Markus Baum erläuterte, beteiligen sich bereits jetzt über 500 Frauen und Männer durch Andachten und Beiträge an der Gestaltung des Programms. Um Menschen aus theologischen Berufen, aber auch Autoren aus anderen Bereichen für das Schreiben und Sprechen von Radiobeiträgen vorzubereiten, führt ERF Medien Schulungen durch. „Fürs Hören schreiben, das ist eine Kunst, die man lernen kann“, so der Programmreferent.

Unter dem Thema „Fürs Hören schreiben lernen“ gibt Markus Baum am Montag, 28. Mai, von 10 bis 16 Uhr eine Einführung in die spezielle Ansprache im Radio. Veranstaltungsort ist das ERF Medienhaus in Wetzlar-Dalheim, Berliner Ring 62. Infos und Anmeldung (bis 24. Mai): E-Mail: [email protected] oder Telefon 06441 957-342.

 

Unsere Vision:
Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten.
Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ERF ANTENNE.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren