Sendereihe ERF MenschGott im Januar 2018

Programmvorschau: TV-Sendungen von ERF Medien

ERF MenschGott: „Ohne Sex sterbe ich!" (ab 7. Januar)

Begehrt sein und geliebt werden – das will Tina Schmidt. Unter dem Namen "Venus" (Liebesgöttin) wird sie in der Schweiz bekannt, erst als Erotikreporterin und Stylistin, dann mit ihrer Agentur “World of Venus”. Ihr Leben besteht aus VIP-Partys, Fashion Events und vielen Liebhabern. Denn nur durch Sex fühlt sie sich angenommen, nur wenn sie begehrt wird, fühlt sie sich geliebt. Echte Liebe sucht sie in der Glamour-Welt der Reichen und Schönen vergeblich – die begegnet ihr erst auf einer Indien-Reise.

 

Davon berichtet Tina Schmidt in der Fernsehsendereihe „ERF MenschGott" von ERF Medien in Wetzlar.
Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 7. Januar, bei Bibel TV (22.15 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


ERF MenschGott: Zuflucht gesucht (ab 14. Januar)

Nach Jahren der Unterdrückung flieht Asya Kyburz mit ihren zwei Söhnen aus Armenien. In der Schweiz findet sie Schutz, doch der Neuanfang ist schwer. Sie hat Probleme, die Sprache zu lernen, findet kaum Anschluss und auch keinen Job. Obwohl in Sicherheit, leidet sie unter den Verletzungen der Vergangenheit und den traumatischen Erfahrungen ihrer Flucht. Als dann auch noch ihr Sohn bei einem Autounfall stirbt, fragt sie verzweifelt: Hat Gott mich bestraft? 

 

Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe „ERF MenschGott" von ERF Medien in Wetzlar.Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 14. Januar, bei Bibel TV (22.15 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


ERF MenschGott: Der Atheist und die Bibel (ab 21. Januar)

Strenggläubiger, missionarischer Atheist – so bezeichnete sich Andreas Heesemann. Auf einem Selbstfindungstrip mit dem Mofa nach England sitzt er eines Tages mit fettigen Haare, Latzhose und ölverschmierte Händen an einem Rastplatz und dreht sich eine Zigarette. Plötzlich setzt sich ein Geschäftsmann mit Schlips und Anzug neben ihn ins Gras und fragt: "Kennst du Jesus?". Andreas Heesemann versteht nur “Bahnhof“ und beschließt: Ich werde mal eben die Bibel durchlesen, um diese Wissenslücke zu schließen. 

 

Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe „ERF MenschGott" von ERF Medien in Wetzlar. Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 21. Januar, bei Bibel TV (22.15 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


ERF MenschGott: Bewunderung statt Liebe (ab 28. Januar)

Er lächelt von großen Werbeplakaten und präsentiert die Mode des schrillen Designers Harald Glööckler. Andreas Harre hat es geschafft, er hat Karriere als Model gemacht und auch seine eigene Agentur läuft sehr erfolgreich. Geld, Bewunderung und ein aufregendes Leben, das war es, was er immer wollte. Doch der Leistungsdruck der Branche ist gnadenlos. Erschöpft sitzt er eines Abends in seinem Hotelzimmer. Er spürt eine tiefe Einsamkeit und eine große Sehnsucht nach jemandem, der ihn wirklich liebt.

 

Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „ERF MenschGott" von ERF Medien in Wetzlar.
Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 28. Januar, bei Bibel TV (22.15 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


KONTAKT
Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Markus Müller zur Verfügung.

Markus Müller
Pressesprecher
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel. 06441 957-244
Email: [email protected]  
www.erf.de  

 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren