ERF Medien baut Angebot von Sendungen on demand aus

ICF TV jetzt in der ERF Mediathek

ERF Pressemitteilung vom 10. Januar 2017 

ERF Medien baut Angebot von Sendungen on demand aus

ICF TV jetzt in der ERF Mediathek
Wetzlar (ERF). Die halbstündigen TV-Gottesdienste von ICF Zürich (International Christian Fellowship) sind seit Anfang Januar auch in der Mediathek von ERF Medien (Wetzlar) abrufbar. Das gab Pressesprecher Markus Müller bekannt. Eine Kirche am Puls der Zeit, in der Menschen eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus finden – das ist die Vision von ICF Zürich. Seit über 20 Jahren wird dort sonntags ein etwas anderer Gottesdienst gefeiert: Laut, fröhlich und leidenschaftlich. ICF ist zu einer dynamischen Bewegung geworden. Mittlerweile gibt mehr als 50 ICF Gemeinden in acht Ländern, unter anderem auch in Deutschland, zum Beispiel in München, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe und Frankfurt. Jeden Sonntag erreichen deren Gottesdienste mehr als 3.200 Besucher.

ICF TV ist eine halbstündige TV-Sendung mit Pastor Leo Bigger. Die Sendungen werden während der Gottesdienste in Zürich (Schweiz) aufgezeichnet. Jeweils freitags steht seit dem 6. Januar eine neue Sendung zum Abruf in der ERF Mediathek bereit und damit auch in der ERF Mediathek App. Die App steht für Smartphones und Tabletcomputer (IOS und Android) sowie internetfähige TV-Geräte (Smart TV) zur Verfügung.

Mit diesem Angebot baut ERF Medien seine Produktpalette „on demand“ aus. Nutzer können unter www.erf.de/mediathek unabhängig von Sendezeiten auf die Inhalte zugreifen, wenn sie Zeit haben.

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren