ERF Medien bringt neues Digitalradio ERF 5 heraus

Geräte werden mit Festspeichertaste für ERF Plus ausgeliefert

ERF Pressemitteilung vom 25. Oktober 2016 

ERF Medien bringt neues Digitalradio ERF 5 heraus

Geräte werden mit Festspeichertaste für ERF Plus ausgeliefert

Wetzlar (ERF). ERF Medien in Wetzlar bringt ab November 2016 ein weiteres eigenes Digitalradio heraus unter der Bezeichnung ERF 5. Das portable Radio mit Digitalradio- und auch UKW-Empfang verfügt über einen gelbe Festspeichertaste, mit der das Programm ERF Plus voreingestellt ist.  Zudem trägt es auf der Frontseite das Logo „ERF Plus“. Das portable Gerät hat neun weitere Speichertasten für UKW- und DAB+ Sender und kann sowohl im Netz- als auch Batterie- und Akkubetrieb genutzt werden.

Das Gerät ERF 5, ein Dual-Radio,  verfügt über eine Teleskopantenne sowie einen Kopfhöreranschluss und kostet mit eingebautem Akkus 79,90 Euro (zuzüglich 4 Euro Versandkosten). Es wird angeboten von der ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, dem Dienstleister von ERF Medien, und ist ab Mitte November lieferbar. Bestellungen sind über die Telefonnummer 06441 957-300 oder per E-Mail an [email protected] möglich.

ERF Medien gehört zu den Pionieren des digitalen Übertragungsweges von  Radiosignalen und ist seit August 2011 per DAB+ auf Sendung. Bislang hat der ERF mehr als 40.000 DAB+-Geräte an seine Hörer verkauft. Das Programm ERF Plus wird deutschlandweit über  den Bundesmux verbreitet, der bis Dezember seinen Endausbau erreicht haben soll. Zudem sendet der ERF sein Programm ERF Pop in den landesweiten Digitalradionetzen Berlin, Hessen und Hamburg.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren