ERF Pop schickt Blumenboten ins Land

Aktion zum ERF Schwerpunktthema "Das Leben lieben

ERF Pressemitteilung vom 24. August 2016 

ERF Pop schickt Blumenboten ins Land

Aktion zum ERF Schwerpunktthema "Das Leben lieben

Wetzlar (ERF). ERF Medien (Wetzlar) entfaltet im September und Oktober das Schwerpunktthema „Das Leben lieben“ in Radio, Fernsehen, Internet und Print. Eine Aktion dazu gibt es im September bei ERF Pop, einem der beiden Radiosender von ERF Medien: Grüße an Menschen, die "das Leben lebenswert machen". „Wir rufen unsere Hörer auf, einfach mal Menschen zu sagen, wie sie das eigene Leben wertvoll machen“, so ERF Pop-Leiter Tobias Schier. Vom 5. September, jeweils montags bis freitags, schickt ERF Pop einen Boten, um im Auftrag der Hörer einen Blumenstrauß und Grüße zu übermitteln. Unter den Einsendungen wird täglich ausgelost, wen der Blumenbote besucht. So könnten Hörer zeigen, dass Freundschaften das Wertvollste sind, das man im Leben haben kann. Schier: „Freundschaften machen unser Leben lebenswert und einmalig. Freunde, die durch dick und dünn gehen, findet man nicht auf der Straße“. Deshalb lädt ERF Pop Hörer ein, die Adresse eines „Lebenswertmachers“ zu nennen. „Sie haben die Adresse, wir die Blumen“ - mit dieser Botschaft bittet ERF Pop die Hörer um Zusendungen per Mail an [email protected] oder per WhatsApp an die 0160 4455006.

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Michael vom Ende zur Verfügung.

Michael vom Ende
Pressesprecher 
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: [email protected]
www.erf.de
 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren