ERF Medien: „Schneller, höher, weiter"

Schwerpunktthema anlässlich der EM und der Olympischen Spiele

ERF Pressemitteilung vom 24. Juni 2016 

ERF Medien: „Schneller, höher, weiter"
Schwerpunktthema anlässlich der EM und der Olympischen Spiele

Wetzlar (ERF). Die laufende Fußball-Europameisterschaft und die bevorstehenden Olympischen Sommerspiele geben das Schwerpunktthema bei ERF Medien (Wetzlar) im Juli und August vor: „Schneller, höher, weiter“. In Radio, Fernsehen, Internet und Print wird das Schwerpunktthema aufgegriffen und entfaltet. Allein im ERF Magazin ANTENNE wird das Thema auf 15 Seiten aus verschiedenen Perspektiven aufgegriffen. Unter der Überschrift „Quäl dich! – Was wir vom Sport für das Leben lernen können“ schreibt der Leiter der Redaktion „Aktuelles und Gesellschaft“, Andreas Odrich: „Gott selbst ist es, der dem Menschen die Herausforderung zur Leistung bis an die Selbstaufgabe in die Wiege gelegt hat“. Ähnlich formuliert es auch der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Dr. Jörg Dechert: „Gott hat den Menschen geschaffen mit der grundsätzlichen Fähigkeit und Sehnsucht danach, etwas zu leisten. Er hat den Menschen beauftragt, seine Welt zu gestalten durch den Einsatz eigener Kraft, Zeit, Kreativität, eigner Anstrengung“.

Vom 5 - 21. August werden im Radioprogramm ERF Pop in Zusammenarbeit mit der christlichen Sportorganisation SRS (Altenkirchen) täglich Sportlerinnen und Sportler zu Wort kommen, die alles für ihren Sport geben, denen aber im Leben der Glaube an Jesus Christus wichtiger geworden ist. Doch nicht nur der Sport, sondern auch der herausfordernde Alltag werden thematisiert. So fragt Pastor Günter Hallstein in „Calando live“ bei ERF Plus am 12. Juli zwischen 16 und 18 Uhr: Welche Strategien helfen Ihnen durch den stressigen Alltag? Hörerinnen und Hörer können sich an der Sendung live beteiligen unter Telefon 06441 957-444. In der Fernsehreihe „Mensch, Gott“ erzählt der Geschäftsmann Nathanael Draht unter dem Titel „Armer Millionär", wie er trotz Erfolg in Beruf und Privatleben in eine Krise geraten ist. Auch Online-Kurse greifen das Thema auf, die unter www.mehrglauben.de zu finden sind.

Über die geplanten Sendungen und Beiträge zu "Schneller, höher, weiter" informiert das ERF Medienmagazin ANTENNE, und alle thematischen Beiträge sind ab Ende Juni zu finden unter www.erf.de/leistung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Michael vom Ende zur Verfügung.

Michael vom Ende
Pressesprecher
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: [email protected]
www.erf.de
 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren