Sendereihe „Mensch, Gott!“ im Juli 2016

Programmvorschau: TV-Sendungen von ERF Medien

ERF Pressemitteilung vom 12. Mai 2016 

Programmvorschau: TV-Sendungen von ERF Medien

Sendereihe „Mensch, Gott!“ im Juni 2016

„Mensch, Gott!“: Affäre gesucht! (ab Sonntag, 3. Juli)

Petra Steven will sich aus ihrem gutbürgerlichen Korsett befreien. Aus der Ehefrau und Mutter wird ein Partygirl. Solariumgebräunt und blond gefärbt sucht sie sich bewusst eine Affäre. Dass ihre Familie daran zerbricht, nimmt sie in Kauf. Sie heiratet ihren Liebhaber - doch glücklich ist sie danach immer noch nicht. Schuldgefühle und Misstrauen überschatten ihre neue Beziehung. Sie fragt sich: Kann man wirklich ein neues Leben beginnen? Davon erzählt sie in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 3. Juli, bei Bibel TV (21.30 Uhr), Super RTL (4.00 Uhr) und ANIXE (22.30 Uhr) sowie am Dienstag, 5. Juli, bei rheinmaintv (4.30 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


„Mensch, Gott!“: Gott - ein Hirngespinst? (ab Sonntag, 10. Juli)

„Ich glaube jetzt an Gott!". Diese Entscheidung seiner Frau schockt Dieter Bertram. Dass sie daraufhin weniger mit anderen Männern flirtet, gefällt ihm zwar - aber warum muss es dafür gleich Gott sein? Den hält er für ein komplettes Hirngespinst. Er sammelt Argumente gegen den christlichen Glauben, doch die stoßen bei ihr auf taube Ohren. Im Gegenteil: Immer wieder bietet sie ihm an, für seine schlimmen Rückenschmerzen zu beten. Er lehnt dankend ab - bis die Schmerzen eines Tages unerträglich werden. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 10. Juli, bei Bibel TV (21.30 Uhr), Super RTL (4.00 Uhr) und ANIXE (22.30 Uhr) sowie am Dienstag, 12. Juli, bei rheinmaintv (4.30 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.


„Mensch, Gott!“: Ich war immer ein Problemfall (ab Sonntag, 17.  Juli)

Seit er zwei Jahre alt ist, gilt Ansgar Bierbrauer aus Marburg als "Problemfall": Nicht zu bändigen, große Klappe, kleine Betrügereien, begabt - aber stinkfaul. Er kommt in der Hauptschule auf 70 blaue Briefe. Auf der Straße probiert er alle lebensgefährlichen Fahrmanöver aus - und prallt mit dem Motorrad gegen einen Baum. Sein linker Arm bleibt gelähmt. Durch den Unfall verliert er den letzten Halt und landet als Obdachloser auf der Straße. Jetzt hat er sein Leben scheinbar endgültig in den Sand gesetzt. Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 17. Juli, bei Bibel TV (21.30 Uhr), Super RTL (4.00 Uhr) und ANIXE (22.30 Uhr) sowie am Dienstag, 19. Juli, bei rheinmaintv (4.30 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.

 

„Mensch, Gott!": Armer Millionär (ab Sonntag, 24.  Juli)

Haus, Sportwagen, die erste Million - diese Träume hat sich Nathanael Draht schon mit 30 Jahren erfüllt. Der Geschäftsmann ist angesehen und hat Erfolg bei Frauen. Doch in ihm ist eine Leere, die nicht mit Luxusgütern, Adrenalin oder Sex zu stopfen ist. Verzweifelt versucht er, sich mit wilden Partys zu betäuben. Doch seine Krise wird nur noch größer: Wie kann er den tieferen Sinn des Lebens finden? Ausgerechnet in seiner Hausbar entdeckt er ein vergessenes Buch, das ihn auf eine heiße Spur bringt. Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 24. Juli, bei Bibel TV (21.30 Uhr), Super RTL (4.00 Uhr) und ANIXE (22.30 Uhr) sowie am Dienstag, 26. Juli, bei rheinmaintv (4.30 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek  (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.

 

„Mensch, Gott!": Hooligan - Gewalt als Hobby (ab Sonntag, 31.  Juli)

Olli Schalk wollte vor allem eines: frei sein. In der DDR hetzt er als Punker gegen den Staat. Als Hooligan lässt er seinen Frust in blutigen Prügeleien raus. Aus Langeweile schlägt er wildfremde Passanten nieder. Er will auffallen, Ärger machen, sich nicht einsperren lassen. Als die Mauer fällt, hat er endlich die langersehnte Freiheit. Doch sein Verhalten ändert sich nicht. Alkohol und unkontrollierbare Wut prägen sein Leben. Erst durch eine sonderbare Begegnung im Wald findet er echte Freiheit. Davon berichtet er in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 31. Juli, bei Bibel TV (21.30 Uhr), Super RTL (4.00 Uhr) und ANIXE (22.30 Uhr) sowie am Dienstag, 2. August, bei rheinmaintv (4.30 Uhr). Außerdem steht die Sendung in der ERF Mediathek (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV) zur Verfügung.

 

KONTAKT

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Michael vom Ende zur Verfügung.

Michael vom Ende
Pressesprecher
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: [email protected]
www.erf.de
 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren