Jürgen Werth und Ulrich Rüsch werden 65 Jahre alt

ERF Medien: Ehemalige Leiter feiern fast zeitgleich ihren Geburtstag

ERF Pressemitteilung vom 12. Mai 2016 

Jürgen Werth und Ulrich Rüsch werden 65 Jahre alt

ERF Medien: Ehemalige Leiter feiern fast zeitgleich ihren Geburtstag

Wetzlar (ERF). Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Jürgen Werth, und der einstige Geschäftsführer, Ulrich Rüsch (beide Wetzlar), begehen Mitte Mai ihren 65. Geburtstag. Der in Lüdenscheid/Sauerland geborene Journalist Jürgen Werth war bis Ende September 2014 insgesamt 41 Jahre bei ERF Medien in verschiedenen Positionen tätig. Von 1994 bis zu seinem Ausscheiden 2014 war er Direktor, dann Vorstandsvorsitzender des christlichen Medienunternehmens. Außerdem amtierter er von 2007 bis 2011 als Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz. Werth ist weiterhin als Autor, Liedermacher, Moderator und Prediger tätig. Er ist verheiratet und hat mit seiner Frau drei erwachsene Kinder sowie sieben Enkelkinder. Am 14. Mai vollendet er das 65. Lebensjahr.

Zwei Tage später, am 16. Mai, hat Ulrich Rüsch Geburtstag. Der 1951 in Iserlohn im Sauerland geborene Rüsch studierte nach dem Abitur Betriebswirtschaft an der Uni Köln und schloss als Diplomkaufmann ab. Seine Diplomarbeit befasste sich mit Arbeitsabläufen bei ERF Medien. Im Anschluss an das Studium begann er 1982 als Assistent des damaligen ERF Verwaltungsdirektors Wilfried Mann. 1987 rückte er in die Gesamtleitung auf und stand  seitdem dem christlichen Medienunternehmen als Vorstand Finanzen und Personal vor. Von 2008 bis 2015 war er stellvertretender Vorstandsvorsitzender und zusätzlich seit Gründung der ERF Stiftung 2001 deren Geschäftsführer. Seit letztem Herbst arbeitet er im Bereich Fundraising für ERF Medien. Ende Mai tritt er in den Ruhestand. Rüsch ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Der Vorstandsvorsitzende von ERF Medien, Dr. Jörg Dechert, würdigte das Engagement der beiden: „Jürgen Werth und Ulrich Rüsch haben über eine außergewöhnlich lange Zeit Leitungsverantwortung getragen. Ihr Engagement und Gottvertrauen sind vielen Mitarbeitenden und mir ein persönliches Vorbild auf dem zukünftigen Weg von ERF Medien“.

KONTAKT

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Michael vom Ende zur Verfügung.

Michael vom Ende
Pressesprecher
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: [email protected]
www.erf.de
 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren