ERF Medien auf dem Christival in Karlsruhe

Radio ERF Pop und Internet-Angebot mehrglauben.de dabei

ERF Pressemitteilung vom 18. April 2016 

ERF Medien auf dem Christival in Karlsruhe

Radio ERF Pop und Internet-Angebot mehrglauben.de dabei

Karlsruhe/Wetzlar (ERF). Wenn vom 4. bis 8. Mai rund 13.000 Teilnehmer zum sechsten Christival in Karlsruhe zusammen kommen, wird ERF Medien (Wetzlar) auch dabei sein.  Bei diesem Kongress für „Orientierung und Wegweisung, Hilfestellung und Förderung“ wird in knapp 500 Einzelveranstaltungen in der dm-Arena und an vielen Orten in der Stadt das Generalthema „Jesus versöhnt“ bedacht und bearbeitet, dabei gebetet und gefeiert. ERF Medien unterstützt das Christival. So arbeitet z. B. ERF Vorstandsvorsitzender Dr. Jörg Dechert (Wetzlar) im Kuratorium mit: „Ich unterstütze das Christival, weil es eine große Chance ist, christliche Jugendarbeit überall in unserem Land gemeinsam weiter zu entwickeln. Damit auch in Zukunft Christen ihren Glauben in unsere Gesellschaft einbringen - begeistert, verantwortlich, sprachfähig und glaubwürdig", so Dechert. Bereits bei früheren Christivals hat ERF Medien mitgearbeitet und darüber berichtet.

In Karlsruhe werden sich die beiden ERF Angebote ERF Pop (Radio) und mehrglauben.de (Halle 1, Stand C07) präsentieren. Unter dem Motto „Mach dir ein Bild“ können sich Interessenten über die inhaltlichen Angebote informieren und eine Erinnerung vom Christival direkt mitnehmen. In zwei großen Messehallen zeigen über 150 Aussteller, wie vielfältig die „Jesus versöhnt“-Szene in Deutschland ist. Ausbildungsstätten, Missionswerke, Jugendverbände, Freizeitanbieter, Verlage und andere Unternehmen stellen die ganze Bandbreite ihres Engagements vor. Dort ist auch ERF Medien zu finden. In den Radioprogrammen aus Wetzlar wird über den Kongress berichtet. Am 28. Mai sendet das Programm ERF Plus die Eröffnungspredigt des Christival-Vorsitzenden Karsten Hüttmann (Kassel) und am 11. Juni die Abschlusspredigt von Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg (Lüdenscheid), jeweils um 20 Uhr. Nicht zuletzt ist der ERF Vorstandsreferent Inland und Pressesprecher, Michael vom Ende, Pressesprecher des Christivals.

Die Veranstaltung in Karlsruhe ist die sechste Auflage des Kongresses. Beim ersten Christival 1976 predigte der amerikanische Evangelist Billy Graham im Abschlussgottesdienst in Essen. Weitere Kongresse waren 1988 in Nürnberg, 1996 in Dresden, 2002 in Kassel und 2008 in Bremen.

KONTAKT

Für weitere Informationen steht Ihnen Pressesprecher Michael vom Ende zur Verfügung.

Michael vom Ende
Pressesprecher
ERF Medien e. V.
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: [email protected]
www.erf.de
 

Unsere Vision:
"Wir machen Medien, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert. Dazu suchen wir die besten medialen Möglichkeiten." Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.erf.de/presse oder im Magazin ANTENNE.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren