ERF Medien steigert Anzahl der ehrenamtlichen Multiplikatoren um 70 Prozent

„ERF Botschafter“: Infopakete für mittlerweile sechs Angebote verfügbar

ERF Pressemitteilung vom 7. März 2016 

ERF Medien steigert Anzahl der ehrenamtlichen Multiplikatoren um 70 Prozent

„ERF Botschafter“: Infopakete für mittlerweile sechs Angebote verfügbar

Wetzlar (ERF). ERF Medien (Wetzlar) als bundesweiter Anbieter von christlichen, multimedialen Inhalten baut sein ehrenamtliches Multiplikatoren-Netz aus. So konnte die Anzahl der „Botschafter“, wie die Ehrenamtlichen genannt werden, seit Anfang dieses Jahres um mehr als 70 Prozent auf knapp 3.500 gesteigert werden. Seit der Gründung 1959 unterstützen Ehrenamtliche , früher „Werbehelfer“, dann „Kontakter“ genannt, die Werbung für die ERF  Medienangebote. Während zunächst vor allem technische Empfangstipps gefragt waren, weisen die heutigen „Botschafter“ gezielt auf einzelne Angebote mit Hilfe von verschiedenen Werbemitteln und Infopaketen hin. Zur Unterstützung der Ehrenamts-Aktivitäten stellt ERF Medien u. a. regelmäßig aktuelle Informationen rund um die Angebote zur Verfügung und organisiert einen regen Erfahrungsaustausch zwischen allen Akteuren.

Außerdem konnte ERF Medien die Anzahl der verfügbaren Infopakete auf aktuell sechs Angebote erweitern. Gab es bereits Infopakete für die beiden Radioprogramme ERF Plus und ERF Pop und die beiden Bewegbildformate „Mensch, Gott!“ und „Gott sei Dank“, können „Botschafter“, oft selbst begeisterte Nutzer, nun auch gezielt für die Internetangebote „mehrglauben“ und „BibleServer“ werben.

„mehrglauben“ ist eine ERF Internet-Plattform mit Angeboten, den eigenen christlichen Glauben einzuüben und zu vertiefen. Inhalte sind einerseits fundierte, gut recherchierte Artikel über schwierige Kernfragen des christlichen Glaubens, andererseits eine Fülle von meist kostenlosen und praxisorientieren Online-Glaubenskursen. Nicht zuletzt bietet die Plattform unter www.mehrglauben.de die Möglichkeit, eigene Fragen zum christlichen Glauben zu stellen.

BibleServer als „Die Bibel für alle“ bietet die 10 wichtigsten, deutschen Übersetzungen und Bibeln in 20 weiteren Sprachen im Internet zum Lesen und Recherchieren an. Eine Volltextsuche gehört genauso dazu wie die Möglichkeit, bis zu fünf Übersetzungen auf dem Bildschirm zu vergleichen. Die Plattform unter www.bibleserver.com ist sowohl am Computer als auch mobil optimal zu nutzen.

Das Ziel der vielfältigen Angebote von ERF Medien ist es, Nutzern dabei zu helfen, „Gott kennen zu lernen“. Die Teilnahme am Multiplikatoren-Netz inklusive der Materialien ist kostenfrei und unverbindlich. Information und Anmeldung sind unter www.erf.de/botschafter verfügbar.
 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren