Sendereihe „Mensch, Gott!“ im August 2015

Programmvorschau ERF Fernsehen

ab Sonntag, 2. August

Mensch, Gott!: „Du bist nicht mehr mein Sohn!“

„Ich habe keinen Sohn mehr. Für mich bist du tot." Die Worte seines Vaters sind eindeutig. Yassir hat es geahnt. Doch was dann kommt, schockiert selbst ihn. Seine Familie veröffentlicht in der Zeitung eine Todesanzeige, kauft einen Sarg und feiert ein paar Tage später seine Beerdigung. Die Familie hat ihn verstoßen. Und damit folgt die gesellschaftliche Ächtung. Er bangt um sein Leben und verlässt seine Heimat, den Sudan. Und das alles nur, weil er sich zum Glauben an Jesus Christus bekennt.Davon berichtet er in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 2. August, um 21.30 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).

 

ab Sonntag, 9. August

Mensch, Gott!: Flucht aus der Unterdrückung

Shilan will frei leben. Sie will selber entscheiden, was sie beruflich macht oder wen sie heiratet. Doch in ihrer traditionsbewussten, muslimischen Familie ist das unmöglich. Von Kindheit an sagt ihr Vater: "Du bist eine Frau. Du hast keinen eigenen Willen!" Als Shilan 15 ist, plant die Familie, in den Irak zurückzukehren. Der jungen Frau ist klar, dass dort die Zwangsheirat auf sie wartet. Sie hat panische Angst. Am Tag der Abreise flieht sie.

Davon erzählt sie in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 9. August, um 21.30 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).


ab Sonntag, 16. August

Mensch, Gott!: Rache für Ärztepfusch

Peter Peter ist jung und sportlich. Er ist Hamburger Meister im Kung Fu und im Ringen. Mit 21 bekommt er wegen einer Fehlstellung seiner Hüfte plötzlich Schmerzen. Eine Operation soll Abhilfe schaffen. Doch der Arzt macht einen Fehler. Danach kann der Sportler nicht mehr laufen. Es folgen weitere Eingriffe. Statt wenige Wochen verbringt er insgesamt mehrere Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Er ist voller Hass gegen den Arzt und leidet unter Depressionen. Sein Leben scheint verpfuscht. Er will Rache. Davon berichtet er in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 16. August, um 21.30 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).

 

ab Sonntag, 23. August

Mensch, Gott!: Vom Mörder zum Menschenretter

Für die Russen-Mafia klauen sie Luxuskarossen in Deutschland. Torsten Hartung ist in den 80er Jahren der Anführer des größten Autoschieberrings in Europa. Als ein Komplize ihm seine Position streitig machen will, erschießt er ihn kaltblütig. Die nächsten 15 Jahre verbringt er im Gefängnis, die ersten sechs Jahre in Einzelhaft. Er darf mit niemandem reden und seine kleine Zelle kaum verlassen. Die Isolation macht ihn fast verrückt. Plötzlich hört er eine Stimme und glaubt jetzt tatsächlich durchzudrehen. Davon berichtet er in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

 

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 23. August, um 21.30 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).

 

ab Sonntag, 30. August

Mensch, Gott!: Leben mit der Angst

Maria Härtel ist eine Powerfrau. Sie arbeitet in einer Bank und ist Mutter von zwei Kindern. Gerade hat sie noch ihren 34. Geburtstag gefeiert. Doch über Nacht geht plötzlich gar nichts mehr. Panik, Schwäche, Überforderung – keine Kraft, um überhaupt aufzustehen. Sie kann ihre Gefühle nicht mehr steuern, die einfachsten Aufgaben des Alltags nicht mehr bewältigen. Auf verschiedenen Wegen sucht sie Hilfe, doch die Angst bleibt. Erst als sie auf einem Fest zufällig eine alte Bekannte trifft, die für sie betet, beginnt die Veränderung. Davon erzählt sie in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 30. August, um 21.30 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV). 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren