ERF Sendungen mit neuer Sendezeit bei Bibel TV

Änderungen im März und April

Wetzlar/Hamburg (ERF). Im März und April erhalten viele Sendereihen von ERF Medien (Wetzlar) neue Sendezeiten beim Hamburger Fernsehsender Bibel TV. Seit Juli 2014 strahlt ERF Medien seine Produktionen bundesweit über Bibel TV aus. Die Kinderquizsendung JoeMax.TV wird ab März samstags und sonntags nun eine Viertelstunde früher, ab 6.30 Uhr zu sehen sein. Alle weiteren Änderungen betreffen nur die Ausstrahlung sonntags. Der einstündige Willow Creek-Gottesdienst aus der von Pastor Bill Hybels geleiteten Gemeinde bei Chicago rutscht von 10 Uhr auf 7.45 Uhr. Der wöchentliche ERF Gottesdienst mit Übertragungen aus verschiedenen Gemeinden ist künftig nicht mehr um 11 Uhr sondern um 11.15 Uhr zu sehen. Die Sendereihe „kreuz & quer“ kommt eine halbe Stunde früher um 21.45 Uhr, die „ERF HörBar“ entfällt.

 

Ab April kommen weitere Änderungen hinzu:

SchlafSchaf.TV, die gemeinsame Produktion von ERF Medien und dem Bibellesebund, kommt von Montag bis Freitag um 13.55 Uhr (bisher 18.55 Uhr).

Die Reihe „Gott sei Dank!“, sonntags 20.15 Uhr, zeigt sich künftig in neuem Gewand: neues Konzept, neues Studio, 45 statt 30 Minuten lang. Es gibt hier neben den bewährten Magazinbeiträgen Musik, interessante Studiogäste und weitere neue Elemente, die die Sendung bereichern. Nach wie vor bietet das Magazin viele Gründe, „Gott sei Dank!“ zu sagen. Die Reihe „ERF Spezial“ mit Dokumentationen wird von 20.45 Uhr auf 21 Uhr verlegt. „Mensch, Gott!“ beginnt künftig erst um 21.30 Uhr. „kreuz + quer“ entfällt ab April.

Ausführliche Informationen enthält das Magazin ANTENNE von ERF Medien. Kostenlos erhältlich bei ERF Medien, 35573 Wetzlar, Telefon 06441 957-1414, E-Mail: [email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren