Sendereihe „Mensch, Gott!“ im Februar 2015

Programmvorschau ERF Fernsehen

Sendereihe „Mensch, Gott!“
ab Sonntag, 1. Februar
Mensch, Gott!:
Unser Sohn - ermordet

Im Januar 2010 müssen Lisa und Michael Flemming Abschied nehmen von ihrem Sohn Samuel. Auf brutale Weise ist er mit 22 Jahren ums Leben gekommen. Getötet von einem Freund. Es folgen Tage voller Trauer, Schmerz, Wut und Sprachlosigkeit. Der Täter wird schnell gefasst, doch er schweigt. Wenige Monate später beginnt der Prozess gegen ihn. Auch im Gerichtssaal bekommen die Eltern keine Antwort auf ihre drängenden Fragen nach dem Warum. Trotzdem entschließen sie sich, dem Täter zu vergeben. Davon erzählen sie in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 1. Februar, um 21.15 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).

 

ab Sonntag, 8. Februar
Mensch, Gott!:
Mein Leben bei den Sinti

Alfred Wesel ist deutscher Sinto. Als Kind ist sein Leben ein Abenteuer. Mit seiner Familie zieht er die meiste Zeit im Wohnwagen umher. In die Schule geht er kaum. Abends sitzen alle am Lagerfeuer und lauschen den alten Erzählungen und Sagen. Der Clan gibt Geborgenheit. Doch mit 18 beginnt der Abwärtstrend in seinem Leben. Er trinkt immer mehr Alkohol und lässt sich auf krumme Geschäfte ein. Er wird aggressiv und gewalttätig. Seine Ehe zerbricht. Schließlich muss er wegen versuchten Totschlags ins Gefängnis. Davon berichtet er in der Sendereihe „Mensch, Gott!“ von ERF Medien (Wetzlar).

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 8. Februar, um 21.15 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).


ab Sonntag, 15. Februar
Mensch, Gott!:
Die Freimaurerin - Teil 1

Bettina F. will den Sinn des Lebens entdecken. Über einen Freund wird sie in eine Freimaurerloge eingeladen. Die Lehren der Geheimorganisation imponieren ihr: sie sprechen von Werten, von besseren Menschen und tiefer Erkenntnis. Sie wird Freimaurerin, besteht alle erforderlichen Tests. Doch dann begegnet sie Gott und entdeckt die dunkle Seite der sogenannten „königlichen Kunst“. In der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar erzählt sie von der Wende in ihrem Leben.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 15. Februar, um 21.15 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).


ab Sonntag, 22. Februar
Mensch, Gott!:
Die Freimaurerin - Teil 2

Bettina F. hat sich in ihrer Freimaurerloge zur Meisterin hochgearbeitet. Doch Antworten auf ihre Lebensfragen bekommt sie nicht. Während einer Autofahrt hört sie plötzlich eine Stimme, die ihr sagt: „Tritt  bei den Freimaurern aus.“ Sie glaubt, dass Gott zu ihr gesprochen hat und kehrt den Lehren des Geheimbundes den Rücken. Doch mit den Folgen hatte sie nicht gerechnet. Davon erzählt sie in der Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!" von ERF Medien in Wetzlar.


Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, 22. Februar, um 21.15 Uhr bei Bibel TV (Wh. Donnerstag, 23 Uhr und Samstag, 4.45 Uhr) u. a. über Satellit ASTRA, Kabel analog und digital, über DVB-T sowie in der Mediathek von ERF Medien (www.erf.de/tv) und auf YouTube (www.youtube.de/MenschGottTV).


 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren