Empfehlungen des Monats Februar 2015

Die Redaktion des ERF Update hat aus den vielen redaktionellen Angeboten einige wenige als spezielle Empfehlung für den laufenden Monat ausgesucht. Da ist garantiert auch für Sie etwas dabei!

Fernsehen: 

Die Zeitangaben beziehen sich auf die Ausstrahlung beim Sender Bibel TV.


Sonntag, 1. Februar, 21.15 Uhr: Mensch, Gott!
Unser Sohn - ermordet

Im Januar 2010 müssen Lisa und Michael Flemming Abschied nehmen von ihrem Sohn Samuel. Auf brutale Weise ist er mit 22 Jahren ums Leben gekommen. Getötet von einem Freund. Es folgen Tage voller Trauer, Schmerz, Wut und Sprachlosigkeit. Der Täter wird schnell gefasst, doch er schweigt. Wenige Monate später beginnt der Prozess gegen ihn. Auch im Gerichtssaal bekommen die Eltern keine Antwort auf ihre drängenden Fragen nach dem Warum. Trotzdem entschließen sie sich, dem Täter zu vergeben.


Sonntag, 8. Februar,  21.15 Uhr: Mensch, Gott!
„Mein Leben bei den Sinti“

Alfred oder „Hanni“ Wesel ist deutscher Sinto. Als Kind ist sein Leben ein Abenteuer. Mit seiner Familie zieht er die meiste Zeit im Wohnwagen umher. In die Schule geht er kaum. Abends sitzen alle am Lagerfeuer und lauschen den alten Erzählungen und Sagen. Der Clan gibt Geborgenheit. Doch mit 18 beginnt der Abwärtstrend in seinem Leben. Er trinkt immer mehr Alkohol und lässt sich auf krumme Geschäfte ein. Er wird aggressiv und gewalttätig. Seine Ehe zerbricht. Schließlich muss er wegen versuchten Totschlags ins Gefängnis.


Samstag, 14. Februar,  14 Uhr          
Willow Creek-Gottesdienst aus Chicago
Niemals zurück (1/2) mit Henry Cloud

Dr. Henry Cloud, erfolgreicher Autor und Psychologe, hat entdeckt, dass Menschen in ihrem beruflichen und im privaten Leben immer wieder "Aha"-Erlebnisse haben. Erlebnisse, die ihr Verhalten in der Zukunft ändern. Über 10 Dinge, die erfolgreiche Menschen nicht mehr tun, weil sie aus solchen Aha-Erlebnissen gelernt haben, hat er sein aktuelles Buch geschrieben. Darüber predigt er an zwei Sonntagen bei Willow-Creek.
Teil 2 folgt am Sonntag, 22. Februar, um 10 Uhr.

 

Radio ERF Plus: 

 

Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr
Glaube + Denken
Das Gott-Gen: Veranlagung zum Glauben. Mit Michael Blume

Der Neurotheologe verrät, was das Gott-Gen bewirkt und wie der Glaube unser Gehirn verändert.

 

25. Februar, 20 Uhr: Jerusalem, Samarien und die Welt

Früher trug sie Designerkostüme und kümmerte sich um das Marketing von BMW in Ägypten. Dann unterrichtete sie Informatik an der Amerikanischen Universität. Ihre Lebensaufgabe fand Maggie Gobran vor 25 Jahren durch Besuche in Mokattam, einer Müllstadt bei Kairo. Heute  engagiert sie sich als „Mama Maggie“ für die Kinder dort mit dem von ihr gegründeten Team von „Stephen’s Children“. Die Kraft dieser ungewöhnlichen Frau kommt aus dem Gebet.

 

Radio ERF Pop:

Freude verschenken mit dem „ERF Pop-Blumenboten!“ 

An welchen Ihrer Freunde haben Sie diese Woche besonders gedacht?  Wir haben Blumen für Ihre beste Freundin oder Ihren besten Freund. Sie haben die Adresse, an die die Blumen gehen sollen. Dann arbeiten wir doch zusammen!

Wer hat es auf jeden Fall verdient einen „ERF Pop Blumenstrauß“ zu bekommen? Im Februar haben Sie die Chance einen Blumengruß loszuwerden. Nominieren Sie Ihren Freund jetzt per mail an [email protected] und vergessen Sie nicht die Telefonnummer. Freitags in „Der Morgen“ zwischen 7 und 10 losen wir den glücklichen Gewinner unter allen Nominierten aus. Als nächstes schicken wir unseren ERF Pop Blumenboten mit einem Blumenstraß auf den Weg. Natürlich in Ihrem Namen und mit Ihren Grüßen.

 


ERF Online:

 

ERF Online-Workshops im Februar

Wieder bieten wir kostenlose Online-Workshops an, die helfen, den eigenen Glauben zu vertiefen. Die Anmeldung erfolgt unter www.mehrglauben.de und ist bis einen Tag vor Workshop-Beginn möglich.

 

Das Gebetsexperiment

Beten ist schon eine komische Sache. Man unterhält sich mit jemanden, den man nicht sieht. Warum scheint Gott auf so viele meiner Gebete nicht zu hören? Das Gebetsexperiment lädt Sie ein, das Beten auszuprobieren. Zwei Wochen, ohne Haken oder Kosten. Dafür mit Begleitung und der Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Beginn: jederzeit

 

Leben mit Sinn: Wonach wir wirklich suchen

„Es macht alles keinen Sinn – und wir mittendrin“, singt Herbert Grönemeyer in seinem Lied „Keine Garantie“. Tatsächlich stellt sich in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der alles erlaubt und kaum etwas unmöglich scheint, immer mehr die Frage nach dem Sinn des Lebens. Gibt es den überhaupt? Und wenn ja, wie kann man ihn finden? Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit der Sinnfrage auseinanderzusetzen.
Beginn: jederzeit


ERF International:

Wiederaufbauhilfe auf den Philippinen

Ende Januar sind Rahel und Felix aus Mittelhessen in das Abenteuer ihres Lebens aufgebrochen: Sie wollen am anderen Ende der Welt Häuser bauen. Konkret: Sie leisten Wiederaufbauhilfe auf den Philippinen. Wie es dazu kam, erzählen sie in folgendem Videoclip:

http://www.erf.de/international/aktuell/abenteuer-philippinen/10785-49?

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren