ERF Medien: Wachsende Workshop-Angebote

„Echte Helden“ gesucht

Wetzlar (ERF). Der Online-Workshop zum Thema „Echte Helden“ von ERF Medien (Wetzlar) geht am 3. April in eine neue Runde. Er greift die Frage auf, was jemanden zu einem „echten Helden“ macht. Deutlich wird: Jeder Held kennt eigene persönliche Schwächen und Zeiten, in denen er sich alles andere als heldenhaft vorkommt. Schwächen haben ist erlaubt. Auch ein normaler, nicht perfekter Mensch kann ein „echter Held“ sein.

Der Workshop „Echte Helden“ stellt 15 Lebensgeschichten von Männern und Frauen der Bibel vor. Ganz normale Menschen – eben auch nicht perfekt. Sie begegnen Gott und erleben, dass er sich zu ihnen stellt und mit ihnen Geschichte schreibt. Auch heute können sich Menschen immer noch mit den Motiven, Ängsten, Sehnsüchten und Träumen der biblischen Figuren identifizieren. Wie die Helden damals können sie sich auf neue und lebendige Erfahrungen mit Gott einlassen.

Der Workshop besteht aus 15 Einheiten. Alle zwei Tage wird ein Held vorgestellt, die mit Gott Großes erfahren hat. Die Einheiten können sowohl am Rechner als auch an Tablet oder Smartphone durchgearbeitet werden. Während des Workshops besteht die Möglichkeit, aufkommende Fragen mit einem E-Coach per Mail zu besprechen oder auch mit anderen Teilnehmern im Diskussionsforum ins Gespräch zu kommen. ERF Medien bietet diesen Workshop kostenlos an. Die Anmeldung ist unter www.mehrglauben.de bis einen Tag vor Kursbeginn möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren