ERF Medien beim Willow Creek Leitungskongress

Mediale Begleitung und ERF Präsentation

Leipzig (ERF). ERF Medien präsentiert sich beim Willow Creek Leitungskongress, zu dem vom 6. bis 8. Februar in Leipzig über 7.400 Teilnehmer erwartet werden. Unter dem Thema „Zwischenland“ will der Kongress Orientierung geben, wie man „im Wandel Gottes Wege finden“ kann. Das Kongressprogramm richtet sich vor allem an Christen, die in Ihren Gemeinden Leitungsfunktionen wahrnehmen. ERF Medien wird an seinem Stand D 05 in Halle 3 vor allem die im Januar neu gestartete Fernsehsendereihe „Mensch, Gott!“ vorstellen. Dazu sucht der ERF Multiplikatoren, die helfen, die Reihe in ihren Gemeinden bekanntzumachen.

Auf der Internetseite www.erf.de/willow2014 veröffentlich der ERF bildliche Eindrücke vom Kongress, Zusammenfassungen der interessantesten Vorträge, Video-Interviews mit den Referenten und spannende Hintergrundberichte. Zudem werden aktuelle Berichte in den beiden Radioprogrammen ERF Plus und ERF Pop sowie im Internet auf der ERF Homepage zu finden sein. ERF Fernsehen strahlt Interviews und Aufzeichnungen vom Kongress ab dem 2. März aus.

Beim Willow Creek Leitungskongress werden Referenten aus Deutschland, England und den USA Vorträge darüber halten, wie Gemeinden Menschen mit der „Guten Nachricht von Gott“ erreichen können. Ein Fragestellung dabei ist, welche neuen Formen Kirchen und Gemeinden dazu benötigen. Im Eröffnungsvortrag wird sich Willow Creek-Leiter Bill Hybels mit dem Thema „Wenn Kirche Kirche ist“ auseinandersetzen. Außerdem wird Pastor  John Ortberg zum Thema „Wenn Gott schweigt“ sprechen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren