ERF Plus: Der Freitagnachmittag wird musikalisch

Christliches bei Beach Boys, Toto und Kenny Rogers?

Wetzlar (ERF). Die Beach Boys, Toto, Kenny Rogers und weitere säkulare Sänger und Bands haben jetzt einen Sendeplatz im Programm ERF Plus. Jeden Freitag von 16 bis 17 Uhr bringt ERF Medien (Wetzlar) im neuen Jahr Musikalisches in der Sendereihe „Calando – Kultur und Charaktere“.  Wiederholungen gibt es um 21 Uhr. Jeden dritten Freitag im Monat präsentiert Hans Wagner unter dem Titel „Musik-Bistro“ Lieder der deutschen und internationalen Rock- und Popszene aus den letzten 40 Jahren, bei denen beteiligte Künstler einen Bezug zur christlichen Musikszene haben oder die Texte Bezüge zum christlichen Glauben bieten, zur Bibel oder einfach zu Themen, bei denen es sich grundsätzlich lohnt, mal genauer hinzuhören. So sind dann auch Interpreten wie die Prinzen, Hanne Haller und Udo Jürgens zu hören.

Jeden ersten Freitag ist „Gospel-Time“ mit Volker Storch. „Jesus goes Country“ von Rolf-Dieter Wiedenmann, ein bereits bestehendes Programm, wird am zweiten Freitag im Monat in die Schiene integriert. Markus Baum spielt am dritten Freitag Hits und Fundsachen aus dem Radioarchiv des ERF. Und sollte der Monat einen fünften Freitag im Kalender zeigen, so präsentiert Horst Kretschi nicht Musik sondern stellt in der „Playtime“ neue Gesellschaftsspiele vor.

ERF Plus wird ausgestrahlt über Digitalradio, Satellit und über Kabel. Zusätzlich sind die Sendungen auch im Internet unter www.erf.de durch wenige Klicks zu finden.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren