Ab Januar 2014: Aus „Hof mit Himmel“ wird „Mensch, Gott!“

„Begegnungen zwischen Himmel und Erde“ im Fernsehen

Wetzlar (ERF). „Hof mit Himmel“, die erfolgreichste christliche Talksendung in Deutschland, bekommt ein komplett neues Design. Mutig, innovativ, geheimnisvoll, so präsentiert sich das Format von ERF Medien (Wetzlar) ab Januar 2014 seinen Zuschauern. Look und Struktur der Sendung wurden komplett überarbeitet. Auch der neue Name ist Programm: „Mensch, Gott! – Begegnungen zwischen Himmel und Erde“. Die Gäste erzählen sehr persönlich, wie sie Gott begegnet sind, wie seine Liebe sie überrascht und ihr Leben um 180 Grad gedreht hat. Da ist beispielsweise die junge Türkin, die ihr Leben lang geschlagen und als wertlos abgestempelt wird, bis ein übernatürliches Erlebnis ihr die  Würde zurück gibt. Da ist der erfolgreiche Geschäftsmann, der in Drogensucht und Obdachlosigkeit abstürzt, bis ein Buch ihn aus der Dunkelheit zurück ins Licht holt. Oder die Präsidentin eines Rockerclubs, die sich mit Fäusten Respekt verschafft, bis sie ihre große Liebe kennen lernt.

 

Wie beliebt diese Lebensberichte sind, zeigt sich auch im Online-Angebot von ERF Medien. Allein im ersten Halbjahr 2013 wurden die „Hof mit Himmel“-Sendungen mehr als eine Million Mal in der Mediathek abgerufen (www.erf.de/fernsehen/mediathek/hof-mit-himmel/67). Teilweise werden pro Sendung über 40.000 Online-Zuschauer gezählt. „Aber wir können uns nicht auf einem erfolgreichen Format ausruhen, sondern müssen immer überlegen, wie wir es noch besser machen können“, so der Redaktionsleiter von ERF Fernsehen, Stefan Loß. Deswegen hat die Redaktion mit Liebe und Leidenschaft daran gearbeitet, mit den Lebensgeschichten neu durchzustarten.

 

Der Leiter der ERF Fernseharbeit, Wolf Dieter Kretschmer, ist begeistert von dem Ergebnis: „Ich bin stolz auf das, was entstanden ist: Eine dichte Sendung mit einer markanten, eigenwilligen Kulisse, die trotzdem alle Konzentration auf den Gast und seine Geschichte lenkt. ‚Mensch, Gott!‘ ist ein würdiger Nachfolger von ‚Hof mit Himmel‘.“

Zu sehen ist die Sendung immer freitags um 20.15 Uhr auf ERF1 (Sendestart 3. Januar) oder in der Mediathek (www.MenschGott.TV).

 

Der ERF ist das Medienunternehmen, das durch einzigartige Inhalte in Radio, Fernsehen und Internet Menschen hilft, den Glauben an Jesus Christus zu entdecken und in Gemeinde und Gesellschaft zu leben. Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus Spenden. Nähere Informationen gibt es im Magazin ANTENNE und im Internet unter www.erf.de.

 

KONTAKT

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom Ende, zur Verfügung.

 

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.:  06441 957-227
Fax:  06441 957-51244
Mobil:  0175 4165261
E-Mail:  [email protected]
www.erf.de

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren