ERF Workshops mit wachsendem Zuspruch

mehrglauben.de: 300 Teilnehmer bei Aufbaukurs Hebräisch

Wetzlar (ERF). Hebräisch lernen am Computer per Internet wird immer beliebter. ERF Medien (Wetzlar) verzeichnet ein starkes Interesse bei seinen Workshops unter www.mehrglauben.de. Bislang haben mehr als 1.200 Teilnehmer an zwei Grundkursen für die Sprache der Bibel teilgenommen. Derzeit absolvieren weitere 400 Teilnehmer einen dritten Kurs. Zudem hat Mitte Oktober ein Aufbaukurs begonnen, zu dem sich 300 Teilnehmer angemeldet haben. In 33 Wochen lernen die Teilnehmer Althebräisch anhand von Bibeltexten.

Entwickelt wurde der Kurs mit dem Biochemiker Prof. Karl Wagner (Wolfenbüttel). In seinem Ruhestand beschäftigt sich der Wissenschaftler sehr stark mit Israel und der hebräischen Sprache. Zudem hat er längere Zeit in Israel gelebt.

 

Nach Angaben des Leiters der ERF Online-Arbeit, Joachim Bär, nehmen aktuell 1.050 User an 13 laufenden Workshops auf www.mehrglauben.de teil, die von 17 Coaches betreut werden. Die Vision des Portals ist, dass Menschen auf dieser Internetseite einen Artikel, einen Workshop oder ein Gesprächsangebot finden, das sie in ihrem Glauben einen Schritt weiterbringt. Es gibt Angebote für Menschen, die sich ganz unverbindlich über den christlichen Glauben informieren möchten, aber auch Angebote für erfahrene Christen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren