Empfehlungen des Monats September 2013

Empfehlungen des Monats September 2013

Die Redaktion des ERF Update hat aus den vielen redaktionellen Angeboten einige wenige als spezielle Empfehlung für den laufenden Monat ausgesucht. Da ist garantiert auch für Sie etwas dabei!

 

Fernsehen ERF 1:

Montag, 2. Sept., 20.15 Uhr       
Gott sei Dank!
Klaus-André Eickhoff präsentiert das Magazin mit Themen mitten aus dem Leben.
- Neuzeit-Noah: Der Niederländer Johan Huibers hat die Arche nachgebaut – in biblischen Originalmaßen.
- „dada peng" und der Tod: Ein junger Künstler schreibt, singt und redet sehr lebendig über das Sterben.
- Tattoo-Seelsorger:  Tätowierer Rob Ingram hat eine ruhige Hand und ein offenes Ohr. Hinter jedem Tattoo steckt eine Geschichte.
- Mehr als alles: Die Schriftsteller Sven Lager und Elke Naters könnten zufrieden sein. Sind sie aber nicht. Sie steigen aus und suchen in Südafrika nach Antworten.

 


Dienstag, 3. Sept., 20.15 Uhr    
wirklich. live Call-in
Wer ist sie? – Frauen und Identität

Das klassische Rollenbild der Frau löst sich auf. Die neugewonnene Freiheit jenseits von Kinder, Küche, Kirche verunsichert. Was ist der Preis dieser neuen Freiheit? Wer ist „Sie“, wenn sie sich nicht mehr über Beziehungen, über Leistung oder Schönheit definieren kann? Was gibt ihr Sicherheit und Standfestigkeit in ihrer Identität? Darüber reden wir mit drei unterschiedlichen Frauen. Zuschauer können mitmachen und Fragen stellen unter der Telefonnummer 06441 957-1414 oder per E-Mail an [email protected].

 


Freitag, 6. September, 20.15 Uhr        
„Ich habe meine Ehe zerstört“
Hof mit Himmel mit Peter Stegmann

Peter Stegmann ist erfolgreich mit einer eigenen Autowerkstatt, verheiratet mit seiner Traumfrau, Vater von drei Kindern, gesund, sportlich und beliebt. Trotzdem lässt sich Peter Stegmann auf Affären mit anderen Frauen ein. Fremdgehen wird für ihn zur Sucht. Als seine Frau sich scheiden lassen will, verliert er den Boden unter den Füßen. Peter Stegmann weiß nicht, wie er mit seiner Schuld fertig werden kann. In dieser Situation gibt sein Bruder ihm einen Hinweis, der sein Leben grundlegend verändert.

 

 

Radio

Sonntag, 8. Sept., 21 Uhr (ERF Plus)
Beten bringt's
Tief verwurzelt - Die vergessene Vision von Robert Schuman

Die EU wurde nicht aus wirtschaftlichen Gründen begonnen, sondern um in einem christlichen Geist Frieden und Menschenrechte zu fördern. Seit dem Fall der Mauer engagiert sich Jeff Fountain für die Bewegung „Hoffnung für Europa“. Dabei geht es darum, die christlichen Wurzeln Europas und der EU aufzuzeigen. Außerdem ermutigt er Christen in Europa, zu Fürbitte und praktischem Engagement für die Staatengemeinschaft.
 

26. August bis 22. September (ERF Pop)
Martin Smith und Matt Redman in concert
ERF Pop geht auf die Tanzfläche

Martin Smith und Matt Redman sind auf „Gods great dancfloor – Worship Tour“ präsentiert werden die Deutschlandkonzerte am 16.Oktober in Köln und am 18. Oktober in Heilbronn unter anderem von ERF Pop. Martin Smith und Matt Redman sind zwei der erfolgreichsten Lobpreismusiker Englands. Redman zeichnet sich für Lieder wie „Blessed be the name“ oder „Heart of worship“ verantwortlich. Martin Smith ist ehemaliger Frontmann der Erfolgsband „Delirious?“ Eines seiner bekanntesten Lieder ist „I could sing of your love“.

ERF Pop wird vor Ort sein und die Hörer haben die Möglichkeit neben einem unvergesslichen Konzertabend die Stimmen von ERF Pop zu treffen. Und das Beste: Vom 26. bis 22. September verschenkt ERF Pop zwei Konzertkarten! Dazu die aktuellen CD der beiden Künstler und ein exklusives „Meet and Greet“ mit Martin Smith und Mat Redman. ERF Pop einschalten – und hören, was zu tun ist.

 

ERF Online:

ERF Online-Workshops im September (jeweils Beginn am 5. September)
Unsere kostenlosen Online-Workshops laden dazu ein, den christlichen Glauben kennenzulernen oder neue Aspekte daran zu entdecken. Die Anmeldung für alle Workshops erfolgt unter www.mehrglauben.de und ist bis einen Tag vor Kursbeginn möglich.

Leben mit Vision
Es herrscht die freie Wahl: Ich kann in weiten Teilen meines Lebens selbst bestimmen, wie ich leben will. Fragt sich bloß, wie ich mein Leben zielgerichtet und gut leben kann. Mit diesem Workshop stellen Sie ihr Leben auf ein solides Fundament.
 

Bibellese-Workshop „Reise durch die Offenbarung

Auf Griechisch heißt das Buch Offenbarung "Apokalypse", was so viel bedeutet wie "Enthüllung". Für viele ist das letzte Buch der Bibel aber eher das Gegenteil: Ein Buch mit sieben Siegeln. Völlig unverständlich ist die Offenbarung aber nicht, insbesondere dann, wenn man sie mit anderen gemeinsam liest und sich darüber austauscht. Der Workshop lädt Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern auf eine Reise durch die Kapitel 1 und 12-22 dieses spannenden Buches ein!
 

ERF International:

Schulungsprogramme für China
In China sind mehr als eine halbe Milliarde Menschen jünger als 18 Jahre. Durch die Ein-Kind-Politik werden die Kinder einerseits sehr von ihren Eltern verwöhnt, andererseits liegt ein hoher Erwartungsdruck auf ihnen. Schon früh werden Kinder und Jugendliche täglich darauf gedrillt, erfolgreich zu sein und mit Gleichaltrigen zu konkurrieren. Gleichzeitig sind sie voller Fragen über die Welt und ihr eigenes Leben, die durch die vorherrschende Philosophie des Atheismus nur unzureichend beantwortet werden. Chinesische Kinder mit Jesus bekannt zu machen, ist keine leichte Aufgabe: Die Bibel und der christliche Glaube werden im öffentlichen Leben nicht thematisiert, die meisten Kirchen haben keine Sonntagsschulen, und es fehlt an Ausbildungsmaterial für Sonntagsschullehrer.  Wie unser Partner TWR  Jugendliche in China erreicht, steht hier: http://www.erf.de/international/projekte-weltweit/schulungsprorgamme-fuer-china/8378-23

 

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren