Hans Martin Stäbler ist theologischer Referent im Reisedienst bei ERF Medien

Ehemaliger bayerischer CVJM-Generalsekretär mit neuen Aufgaben

Lauf/Wetzlar (ERF). Der ehemalige langjährige Generalsekretär des CVJM-Bayern, Hans-Martin Stäbler (Lauf bei Nürnberg), ist jetzt als theologischer Referent für ERF Medien in Deutschland unterwegs. Das gaben ERF Vorstandsvorsitzender Jürgen Werth (Wetzlar) und Stäbler bekannt. Der Schwabe hatte ursprünglich eine Ausbildung bei Siemens im Bereich der Starkstromelektrik und Steuerungselektronik mit dem Berufsziel Elektroingenieur absolviert. Von 1973 bis 1976 studierte er im theologischen Ausbildungskolleg "Evangelistenschule Johanneum" in Wuppertal.

Stäbler war 36 Jahre in der missionarischen Jugendarbeit tätig, davon 5 Jahre Landesjugendwart in einer landeskirchlichen Gemeinschaft in Württemberg (Altpietistischer Gemeinschaftsverband), 10 Jahre Landesjugendreferent im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg und zuletzt 21 Jahre als Generalsekretär des CVJM-Bayern. Ein Volontariat im Bereich Rundfunkjournalismus führte ihn zu ERF Medien.

Mit seiner Frau Renate gilt Stäbler als ein „Pionier der modernen christlichen Seefahrt“ in Deutschland: Seit 1988 führt er gemeinsam mit ERF Medien „Traumschiff-“, „Jesus-Boat“ und Israel-Reisen“ durch, um „Urlaub unter Gottes Wort“ zu ermöglichen. Laut Stäbler haben daran bislang mehr als 10.000 Personen teilgenommen. Außerdem engagiert sich der fünffache Vater in überregionalen Organisationen wie ProChrist, dem Christival, der Deutschen Evangelischen Allianz und der Evangelistenschule Johanneum. Seit mehreren Jahrzehnten ist er mit dem ERF eng verbunden und seit 20 Jahren Mitglied im Trägerverein. Regelmäßig gestaltet er Andachten für das ERF Radioprogramm und hat in den vergangenen Jahren auch Fernsehbeiträge erstellt.

In Zusammenarbeit mit ERF Medien werden Hans-Martin und Renate Stäbler die bewährten christlichen Reisen, Freizeiten und Israel-Programme weiter anbieten (www.mit-uns-unterwegs.de) und für Gemeinden und Gruppen eigene Touren organisieren. Zudem wird er auch weiterhin Radioandachten und über den Verein „missionarisch unterwegs e.V.“ Fernsehsendungen gestalten.

Mit Predigtdiensten, Bibeltagen und Vorträgen in Gemeinden und bei Veranstaltungen wird er ERF Medien vor Ort repräsentieren. Ab sofort können Gemeinden und Gruppen Hans-Martin Stäbler als Prediger und Referent einladen und Termine und Dienste mit ihm absprechen (E-Mail: [email protected], Telefon: 09123/4514).

„Als Vorstand von ERF Medien freuen wir uns, dass Hans-Martin Stäbler sich nach seiner langen Zeit in der missionarischen Jugendarbeit nun für uns auf den Weg macht“, so Werth.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.:  06441 957-227
Fax:  06441 957-51244
Mobil:  0175 4165261
E-Mail:  [email protected]
www.erf.de

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren