Neu: Programm ERF Pop jetzt über 90,0

Frisches, modernes Radio für Wetzlar und Umgebung

Wetzlar (ERF). Für Wetzlar und Umgebung strahlt ERF Medien jetzt sein frisches, modernes Programm ERF Pop über die UKW-Frequenz 90,0 MHz aus. Rechtzeitig zum Hessentag schaltet der ERF von seinem traditionellen Programm ERF Plus auf das neue ERF Pop um. Damit können die Hörer auch vom 1. bis 10. Juni die Berichterstattung des ERF vom Hessentag per UKW-Radio verfolgen. Täglich gibt es Informationen über das große Fest der Hessen, auf dem sich auch viele christliche Gemeinden und Werke präsentieren. Zudem überträgt ERF Pop live drei Konzerte vom Domplatz: am 2. Juni mit Judy Bailey, am 4. Juni mit Sara Lorenz und Sefora Nelson und am 6. Juni mit Johannes Falk, Samuel Harfst, Tobias Hundt und Mischa Marin.  
Wer bislang über 90,0 MHz ERF Plus gehört hat, kann sich freuen. Media Broadcast hat die baldige Aufschaltung von DAB+ auf dem Dünsberg bei Gießen angekündigt. Dann ist das Programm per Digitalradio auch in Wetzlar gut zu empfangen.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.:  06441 957-227
Fax:  06441 957-51244
Mobil:  0175 4165261
E-Mail:  [email protected]
www.erf.de

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren