Söhne Mannheims-Musiker spielen in Wetzlar

Sängerin Cae Gauntt begeistert ihr Publikum in der ERF Pop Lounge

Wetzlar-Dalheim (ERF). Handverlesen ist das Publikum, als Cae Gauntt bei der ERF Pop Lounge im ERF Medienhaus in Wetzlar-Dalheim mit ihrer Band ihre Lieder anstimmt. Etwa 60 Fans der Texanerin, Hörer des Radiosenders ERF Pop, Leser und Kunden des Verlages Gerth Medien (Aßlar-Berghausen), haben eine Eintrittskarte gewonnen, um bei der Präsentation des neuen Albums der christlichen Popsängerin dabei zu sein. „Was uns bleibt“ heißt ihr neues Album und bietet so etwas wie ein Durchgang durch das musikalische Schaffen von Cae Gauntt. In dem fast zweistündigen Konzert sang die Texanerin Lieder dieser Produktion. Und das in gemütlicher Atmosphäre mit Drinks und Knabbereien.

Begleitet wurde Cae Gauntt von ihrer Band. Dazu zählen ihr Sohn Lukas als Background-Sänger, die beiden Söhne-Mannheims-Mitglieder Florian Sitzmann (Keyboard), Michael Koschorreck (Gitarre) und Mario Garruccio, Schlagzeuger des Mannheimer Popsängers Laith Sascha Al-Deen. Erstmals hatte ERF Pop ein solches Konzert in privater Atmosphäre organisiert und konnte viel Lob von den begeisterten Fans ernten. Moderator Harry Weiß entlockte der Sängerin, deren Mann als Bariton am Badischen Staatstheater in Karlsruhe arbeitet, so manches persönliche Detail. 1978 zog sie aus Texas mit ihrem Mann Eddie nach Wien, wo sie zwei Jahre lang die Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar im Theater an der Wien spielte.1983 zog das Paar, das zwei erwachsene Söhne hat, nach Deutschland. Im Anschluss an das Konzert nahm sich die Sängerin noch Zeit, um Autogramme zu geben und mit den Besuchern über ihre Musik und ihre Erlebnisse zu reden.

Wer an der ERF Pop Lounge nicht teilgenommen hat, kann das Konzert noch hören im Radiosender ERF Pop. Der Sendetermin steht aber noch nicht fest. Unter www.erfpop.de gibt es rechtzeitig Infos dazu.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren