Hof mit Himmel im Februar 2012

Programmvorschau ERF Fernsehen

ab Samstag, 4. Februar

Hof mit Himmel: Zurück im Leben

„Ich habe mich gefühlt wie ein Zombie“, sagt Giesela Trappe, wenn sie auf das dunkelste Kapitel ihres Lebens zurückschaut: Viele Jahre ist sie Patientin in der geschlossenen Psychiatrie. Die fröhliche junge Frau, die sie einmal war, scheint wie hinter einer dicken Watteschicht verborgen zu sein. Kein Therapieversuch schlägt an. Keiner hat mehr Hoffnung, dass es für sie wieder einen Weg aus der psychiatrischen Anstalt gibt. Doch eines Tages überrascht eine Mitpatientin sie mit einem einfachen Satz: “Jesus liebt dich.“ Plötzlich wird etwas in Giesela Trappe wach. Davon berichtet sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 4. Februar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).

 

ab Samstag, 11. Februar

Hof mit Himmel: Wozu lebe ich?

„Aus dir wird nichts.“ Dieser Satz seines Vaters hängt wie eine unheilvolle Prophezeiung über dem Leben von Kurt Sabathil. Und er scheint sich zu bewahrheiten. Als Jugendlicher hat er keine Lust mehr auf die Schule, fängt stattdessen an zu kiffen, LSD zu nehmen und sich mit fernöstlicher Religion zu beschäftigen. Er fragt sich, was dieses Leben für einen Sinn macht und was nach dem Tod passiert. Als er wieder einmal im Drogenrausch vor seiner Stammdisco steht, sprechen ihn zwei Männer an. Sie sagen, dass sie Antworten auf seine Fragen haben. Kurt Sabathil wird neugierig. Davon erzählt er in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 11. Februar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).

 

ab Samstag, 18. Februar

Hof mit Himmel:  Unter göttlichem Schutz

September 1944: Luftangriff auf Darmstadt. Der Himmel steht in Flammen, tausende von Menschen suchen Unterschlupf in Schutzkellern. Wer es nicht schafft, fällt dem Bombenhagel und dem anschließenden Feuersturm zum Opfer. Auch die hochschwangere Bertlis Meyer hat sich mit ihrer Familie und einigen Nachbarn im Keller verschanzt. In ihren Gesichtern steht die nackte Angst. Der einzige Hoffnungsschimmer: Das Gebet von Bertlis Mutter. Eine Zeitzeugin des 2. Weltkrieges erzählt über ihr bewegtes Leben. Von ihren Erfahrungen berichtet sie in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 18. Februar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 19. Februar, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).

 

ab Samstag, 25. Februar

Hof mit Himmel: Gleiches Recht für alle?

Der weiße Südafrikaner Dieter Schütte wächst in der Zeit der Apartheid auf. Schwarz und Weiß kennt er nur strikt getrennt. Der gläubige Christ will Missionar werden und geht zum Theologiestudium nach Deutschland. Hier sitzt er zum ersten Mal in seinem Leben mit dunkelhäutigen Menschen an einem Tisch - und bekommt plötzlich keinen Bissen mehr runter. Entsetzt stellt er fest: „Ich bin Rassist!“. Diese Entdeckung schockiert ihn zutiefst – schließlich wollte er doch von der Liebe Gottes predigen, für den alle Menschen gleich wertvoll sind. Trotz massivem Gegenwind engagiert er sich fortan für Versöhnung in seinem Land. Davon erzählt Dieter Schütte in der Fernsehsendereihe „Hof mit Himmel" von ERF Medien in Wetzlar.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, 25. Februar, um 8 Uhr bei DAS VIERTE (digital auf Satellit ASTRA und im Kabel), um 20 Uhr bei ERF eins (Satellit ASTRA und Kabel digital) und am Sonntag, 26. Februar, um 11 Uhr auf rheinmaintv (u. a. Kabel analog).

 

Die „Hof mit Himmel“-Sendungen im Februar 2012 sind auf einer DVD für 13,30 Euro (zzgl. Versandkosten) erhältlich (Bestell-Nr. 790 82) bei ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, Tel. 06441 957-380, [email protected]

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren