ERF Medien begleitet die Aktion „Glaube am Montag“

Sendungen bei ERF Plus und Radio-Hauskreis

Wetzlar (ERF). ERF Medien beteiligt sich an der bundesweiten Initiative „Glaube am Montag – Natürlich Christ sein 2012“. Die Aktion, an der sich auch Christen in der Schweiz beteiligen, startet am 2. Januar. Sie soll zu einem mehrjährigen Austauschprozess und gemeinsamen Denkprozess führen. Ziel ist, Christen zu helfen, ihren Glauben in Beruf, Gesellschaft und Familie echt und unbefangen zu leben. Verantwortlich in Deutschland ist ein Leitungskreis von 29 Vertretern aus christlichen Werken und Verbänden, unter anderen auch Udo Vach von ERF Medien. Den Vorsitz führt Ulrich Eggers vom SCM Bundes-Verlag. Ein Enddatum ist noch nicht festgelegt, denn die Aktion soll bleibende Veränderung bewirken.

Zu der Initiative haben Ansgar Hörsting und Artur Schmitt (Hg.) ein Buch unter dem Titel „Glaube am Montag. Den Sonntag in den Alltag bringen“ bei SCM Brockhaus (Witten) herausgebracht. Dieses auf sechs Wochen angelegte Andachtsbuch mit 224 Seiten (12,95 Euro) hilft dabei, auch im Alltag den Glauben zu leben. Die kurzen Kapitel geben Impulse für den Tag sowie konkrete Ideen zur Umsetzung. Das Buch ist erhältlich bei ERF mediaservice GmbH, 35573 Wetzlar, Telefon 06441 957-380.

Sendungen bei ERF Plus

ERF Medien wird das Buch und damit die Initiative „Glaube am Montag“ im Programm von ERF Plus aufgreifen. Geplant sind folgende Sendungen:

15. Januar, 16 Uhr: Vorstellung des Aktionsjahrs und der Kampagne in der Sendereihe „Immer wieder sonntags“.

16. Januar bis 25. Februar: 6 x 6 Lektionen aus dem Buch „Glaube am Montag, jeweils von Montag bis Samstag um 13 und 17 Uhr.

21. Januar bis 25. Februar: jeweils samstags um 19 Uhr ein Radio-Hauskreis, der die Lektionen der Woche bespricht und dabei auch Hörer-Rückmeldungen einbezieht.

26. Februar, 16 Uhr: Abschluss der Kampagne in „Immer wieder sonntags“.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren