Oslo Gospel Choir singt im Juni 2012 in Wetzlar

Erfolgreichster Gospelchor Europas beim Hessentag

Wetzlar (ERF). Mit dem Oslo Gospel Choir aus Norwegen holt der Hessentag den erfolgreichsten Gospelchor Europas am Freitag, 8. Juni, um 20 Uhr nach Wetzlar. Das einzige Deutschland-Konzert 2012 des Chores findet auf Einladung von ERF Medien (Wetzlar) in der Rittal Arena (Wolfgang-Kühle-Straße 1) statt.

Seit nunmehr über 20 Jahren ist der Oslo Gospel Choir ein Phänomen. Was mit einer einfachen Anzeige nach der Suche von Chorsängern in einer norwegischen Zeitung begann, ist mittlerweile europäische Spitzenklasse in Sachen Gospel. Dieser Ausnahmechor unter der Leitung von Tore W. Aas begeistert seine Fans – und das nicht nur in Norwegen, sondern in ganz Europa und darüber hinaus. 1,2 Millionen verkaufte CDs sprechen zusätzlich für die Beliebtheit des Chores. ERF Medien ist seit Jahren in Kontakt mit dem Ausnahme-Chor. 2007 hat der ERF seine Deutschlandtournee begleitet. Im Weihnachtsprogramm des Fernsehsenders ERF 1 werden zwei Sendungen mit dem Oslo Gospel Choir ausgestrahlt: am 24. Dezember um 20 Uhr „We lift our hands“, der erste Teil einer Konzertaufzeichnung aus der St. Jan’s Church in Gouda (Niederlande) und am 25. Dezember um 20 Uhr der zweite Teil.

Auftritte in norwegischen Fernsehshows machten die neugegründete Formation schnell bekannt. Die Konzertsäle waren oft überfüllt. 1992 nahm der Chor ein Weihnachtsalbum auf. Für dieses Werk gelang es die norwegische Prinzessin Martha Louise für ein Solo zu gewinnen. 110.000 verkaufte CDs veranlassten die Produzenten, dieses Album in Englisch zu veröffentlichen. In kurzer Zeit trat der Chor in über zehn verschiedenen Ländern auf. Auch im Heimatland des Gospels, in den Vereinigten Staaten von Amerika, feierte der Oslo Gospel Choir Erfolge.

Die sympathisch begeisternde Art des Chores überträgt sich schnell auf das Publikum. Kein Wunder – schon seit vielen Jahren füllt der Chor auf seinen Tourneen unter anderem auch in Deutschland große Hallen im Nu.

ERF Medien hat das Konzert bei dem größten Fest der Hessen vermittelt. Der ERF tritt auch als Veranstalter gemeinsam mit der Stadt Wetzlar in Zusammenarbeit mit der Hessischen Staatskanzlei auf. Das Ticket kostet 24,50 Euro (zzgl. Gebühren). Karten gibt es im Ticket-Shop auf www.hessentag-2012.de oder unter der Ticket-Hotline 01805 40 47 00 (0,14 € je Minute aus dem Festnetz, maximal 0,42 € pro Minute aus den Mobilfunk-Netzen; Mo. - Fr. von 9 - 19 Uhr und Sa. von 9 - 16 Uhr). Infos gibt’s auch unter www.erf.de/events.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren